Bitte beachten Sie, dass Reservierungen für die MET-Übertragungen spätestens eine Woche vor der Vorstellung abgeholt sein müssen. Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte rechtzeitig.

Aktuell im Kino

Allied - Vertraute Fremde Assassins Creed Assassins Creed (3D) Ballerina Berliner Philharmoniker LIVE: AUS DER NEUEN WELT Bob, der Streuner Feuerwehrmann Sam - Achtung Außerirdische Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe Florence Foster Jenkins Ich, Daniel Blake Jeder stirbt für sich allein MET: Dvorák RUSALKA MET: Gounod ROMÉO ET JULIETTE MET: Mozart IDOMENEO MET: Strauss DER ROSENKAVALIER MET: Tschaikowsky EUGEN ONEGIN MET: Verdi LA TRAVIATA Mr. Church Passengers (3D) Pettersson & Findus: Das schönste Weihnachten über Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind Plötzlich Papa! Ritter Rost 2 - Das Schrottkomplott Rogue One: A Star Wars Story Rogue One: A Star Wars Story (3D) Sing Split The Great Wall (3D) Vaiana Verborgene Schönheit Vier gegen die Bank Wendy - Der Film Why Him? Willkommen bei den Hartmanns xXx: Die Rückkehr des Xander Cage (3D) 

Allied - Vertraute Fremde

Poster

Packender Agententhriller im Zweiten Weltkrieg, in dem zwei Spione herausfinden müssen, ob ihre Gefühle füreinander wirklich real sind

Der kanadische Agent Max Vatan wird während des Zweiten Weltkriegs nach Casablanca geschickt, wo er sich als Ehemann der Spionin Marianne Beauséjour vom französischen Widerstand ausgeben soll: Ihr Auftrag ist es, in einer brandgefährlichen Aktion den deutschen Botschafter auszuschalten. Während der Planung und Durchführung verlieben sie sich. Sie heiraten, haben eine Tochter und lassen sich in London nieder. Dort erhält Max von seinen Vorgesetzten eine brisante Information, die seine Überzeugungen über den Haufen wirft. Ein raffinierter und romantischer Agententhriller, angesiedelt in der Leben-oder-Tod-Atmosphäre des Zweiten Weltkriegs, ist Robert Zemeckis gelungen, der trotz seiner Prämisse weniger mit ''Mr. & Mrs. Smith'' zu tun hat als mit ''Casablanca'' und den Stoffen von Graham Greene. Prächtiges und aufregendes Kino mit voller Starpower zelebriert der Oscar-Gewinner. Brad Pitt und Marion Cotillard danken es ihrem Regisseur mit starken Leistungen, die Steven Knights klugem und zwingendem Drehbuch ebenbürtig sind.

  • Regie: Robert Zemeckis
  • Darsteller: Brad Pitt,Marion Cotillard,Charlotte Hope,Jared Harris
  • Spieldauer: 125 Minuten
  • Genre: Drama, Thriller
  • FSK: ab 12 Jahren

Assassins Creed

Poster

Verfilmung des erfolgreichen Ubisoft-Games um einen Auftragskiller

Mit einer revolutionären Technologie, die seine genetischen Erinnerungen entschlüsselt, erlebt Callum Lynch die Abenteuer seines Vorfahren Aguilar im Spanien des 15. Jahrhunderts. Callum erkennt, dass er von einem mysteriösen Geheimbund, den Assassinen, abstammt und sammelt unglaubliches Wissen und Fähigkeiten, um sich dem unterdrückenden und mächtigen Templerorden in der Gegenwart entgegenzustellen.

  • Regie: Justin Kurzel
  • Darsteller: Marion Cotillard,Michael Fassbender,Ariane Labed,Brendan Gleeson
  • Spieldauer: 116 Minuten
  • Genre: Abenteuer, Action
  • FSK: ab 16 Jahren

Assassins Creed (3D)

Poster

Verfilmung des erfolgreichen Ubisoft-Games um einen Auftragskiller

Mit einer revolutionären Technologie, die seine genetischen Erinnerungen entschlüsselt, erlebt Callum Lynch die Abenteuer seines Vorfahren Aguilar im Spanien des 15. Jahrhunderts. Callum erkennt, dass er von einem mysteriösen Geheimbund, den Assassinen, abstammt und sammelt unglaubliches Wissen und Fähigkeiten, um sich dem unterdrückenden und mächtigen Templerorden in der Gegenwart entgegenzustellen.

  • Regie: Justin Kurzel
  • Darsteller: Marion Cotillard,Michael Fassbender,Ariane Labed,Brendan Gleeson
  • Spieldauer: 116 Minuten
  • Genre: Abenteuer, Action
  • FSK: ab 16 Jahren

Ballerina

Poster

Animationsabenteuer um ein Mädchen, das aus dem Waisenhaus in der Provinz ausbüxt und in Paris Tänzerin werden will.

Félicies Füße wollen einfach nicht still stehen: Das 12-jährige Mädchen träumt von nichts anderem als Tänzerin zu werden. Doch in dem Waisenhaus, in dem sie aufwächst, hält man ihren tollpatschigen Bewegungsdrang für Unfug. Einzig der gleichaltrige Victor, dessen Traum ein berühmter Erfinder zu werden ebenfalls belächelt wird, glaubt an die zukünftige Ballerina. Natürlich hat Victor auch schon einen genialen Fluchtplan entwickelt, der die beiden auf turbulente Weise direkt in die Stadt katapultiert, in der ihren Träumen nichts mehr im Weg stehen soll: Paris - die Stadt der Lichter und Entstehungsort einer futuristischen Stahlkonstruktion namens Eiffelturm. In der quirligen Metropole werden die beiden schon bald getrennt und Félicie, allein auf sich gestellt, macht sich auf die Suche nach dem Pariser Opernhaus. Was sie dort sieht, verschlägt ihr glatt den Atem und bestärkt sie in ihrem Entschluss: Sie will auf dieser Bühne tanzen! Doch einen Platz in der elitären Ausbildungsstätte zu ergattern ist für ein Waisenmädchen vom Lande eine schier unüberwindbare Hürde. Félicie ist auf Hilfe angewiesen - und auf ein paar kleine Tricks. So nimmt ein zauberhaftes Abenteuer seinen Lauf, ein Abenteuer über Mut und Sehnsucht, den Glauben an sich selbst und die Kraft der Freundschaft - aber auch eine bewegende Geschichte darüber, wovon wir alle träumen: unseren Platz im Leben zu finden.

  • Regie: Eric Summer,Eric Warin
  • Darsteller: Dane DeHaan,Elle Fanning
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Genre: Kinderfilm, Zeichentrick
  • FSK: ab 0 Jahren

Berliner Philharmoniker LIVE: AUS DER NEUEN WELT

Poster

Die LIVE-Übertragung eines Konzertes der Berliner Philharmoniker im Kino. Weitere Informationen finden Sie auf unserer 'Live Übertragungen'-Seite

LIVE AUS DER BERLINER PHILHARMONIE

09. Juni 2017 · 19:30 Uhr ·140 Minuten
(inkl. 30 min Vorprogramm, 25 min Pause mit Pausenprogramm)

Dirigent: Gustavo Dudamel

John Adams City Noir
Antonín Dvorák Symphonie Nr. 9 e-Moll »Aus der Neuen Welt«

Zum Abschluss der philharmonischen Kinosaison erwartet Sie ein gleichermaßen aufregendes wie facettenreiches Programm »Aus der Neuen Welt« mit dem Star-Dirigenten Gustavo Dudamel am Pult.

  • Regie: Gustavo Dudamel (Dirigent)
  • Spieldauer: 140 Minuten
  • Land / Jahr: Deutschland 2017
  • Genre: Veranstaltung/Premiere
  • FSK: nb Jahren

Bob, der Streuner

Poster

Das Letzte, was James (Luke Treadaway) gebrauchen kann, ist ein Haustier! Er schlägt sich von Tag zu Tag als Straßenmusiker durch, und sein mageres Einkommen reicht gerade, um sich selbst über Wasser zu halten. Und jetzt auch noch das: Als es eines Abends in seiner Wohnung scheppert, steht da nicht wie vermutet ein Einbrecher in der Küche, sondern ein roter ausgehungerter Kater. Obwohl knapp bei Kasse beschließt James, den aufgeweckten Kater aufzupäppeln, um ihn dann wieder seines Weges ziehen zu lassen. Doch Bob hat seinen eigenen Kopf und denkt gar nicht daran, sein neues Herrchen zu verlassen. Er folgt ihm auf Schritt und Tritt. Für James ist nichts mehr, wie es war. Bob und er werden unzertrennliche Freunde, und James findet dank Bob nach und nach den Weg zurück ins Leben.

  • Regie: Roger Spottiswoode
  • Darsteller: Joanne Froggatt,Luke Treadaway,Ruta Gedmintas,Anthony Head
  • Spieldauer: 103 Minuten
  • Genre: Komödie
  • FSK: ab 12 Jahren

Feuerwehrmann Sam - Achtung Außerirdische

Poster

Die Bewohner von Pontypandy sind völlig aus dem Häuschen, denn Norman Price hat eine fliegende Untertasse gesichtet. Da taucht auch schon der berühmte Alienforscher Buck Douglas im Ort auf und gibt zahlreiche Tipps, wie man die außerirdischen Besucher am besten aufspüren kann. Ein wahres Alien-Fieber verbreitet sich in der Bevölkerung - sehr zum Leidwesen von Feuerwehrmann Sam. Denn die Bürger gehen ein wenig zu waghalsig bei ihrer Suche vor und stürzen von einem Unglück ins nächste. Zum Glück stehen Sam ein neues Rettungszentrum und ein neuer Rettungshubschrauber zur Verfügung, mit dem er immer sofort zur Stelle ist. Als Norman und seine Freunde schließlich eine Spur zu den Aliens findet, begeben sie sich in große Gefahr. Kann Sam ihnen rechtzeitig zu Hilfe eilen? Und was wollen die Außerirdischen eigentlich im beschaulichen Pontypandy?

  • Regie: Gary Andrews
  • Darsteller: David Tennant
  • Spieldauer: 60 Minuten
  • Genre: Kinderfilm, Zeichentrick
  • FSK: ab 0 Jahren

Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe

Poster

Zweiter Teil der Verfilmung des weltweiten Bestsellers über eine aufregende S&M-Romanze.

Auch das zweite Buch um Christian Grey und Ana Steele soll verfilmt werden. Die beiden haben sich getrennt, doch Ana fühlt sich immer noch zu dem attraktiven Millionär hingezogen.

  • Regie: James Foley
  • Darsteller: Dakota Johnson, Jamie Dornan, Bella Heathcote, Eric Johnson
  • Spieldauer: 117 Minuten
  • Genre: Drama, Romanze
  • FSK: nb Jahren

Florence Foster Jenkins

Poster

Komödie nach einer wahren Geschichte über die wohl schlechteste Opernsängerin mit Meryl Streep als Titelheldin, in Szene gesetzt vom "Die Queen"-Regisseur.

FLORENCE FOSTER JENKINS erzählt die wahre Geschichte der gleichnamigen legendären New Yorker Erbin und exzentrischen Persönlichkeit. Geradezu zwanghaft verfolgt sie ihren Traum, eine umjubelte Opernsängerin zu werden. Es gibt nur ein winziges Problem: Die Stimme! Denn was Florence (Meryl Streep) in ihrem Kopf hört, ist wunderschön - für alle anderen jedoch klingt es einfach nur grauenhaft. Ihr ''Ehemann'' und Manager, St Clair Bayfield (Hugh Grant), ein englischer Schauspieler von Adel, ist entschlossen, seine geliebte Florence vor der Wahrheit zu beschützen. Als Florence aber im Jahr 1944 beschließt, ein öffentliches Konzert in der Carnegie Hall für die gesamte New Yorker High Society zu geben, muss sich St Clair seiner größten Herausforderung stellen.

  • Regie: Stephen Frears
  • Darsteller: Hugh Grant,Meryl Streep,Nina Arianda,Rebecca Ferguson
  • Spieldauer: 110 Minuten
  • Genre: Komödie
  • FSK: ab 0 Jahren

Ich, Daniel Blake

Poster

Berührendes Drama um einen Witwer, der vom Staat alleingelassen wird und gegen die Mühlen der Bürokratie kämpft

Der 59 Jahre alte Daniel Blake hat sein Leben lang als Schreiner hart gearbeitet. Nach einer schweren Erkrankung braucht er nun das erste Mal die Hilfe des Staates. Dabei trifft er die alleinerziehende Mutter Katie, die mit ihren beiden Kindern Daisy und Dylan auf der Suche nach einer bezahlbaren neuen Bleibe ist. Die beiden tun sich zusammen und kämpfen gemeinsam gegen die Fallstricke der Bürokratie an. Dabei erleben sie so manche böse Überraschung.

  • Regie: Ken Loach
  • Darsteller: Hayley Squires,Micky McGregor,Natalie Ann Jamieson,Colin Coombs
  • Spieldauer: 101 Minuten
  • Genre: Drama
  • FSK: ab 6 Jahren

Jeder stirbt für sich allein

Poster

Neuverfilmung des Romans von Hans Fallada um ein Arbeiterehepaar, das Widerstand gegen die Nazis leistet.

Berlin 1940, Jablonskistraße 55. Die Hausgemeinschaft bildet einen Querschnitt der Bevölkerung jener Tage: Ein Blockwart, eine versteckte Jüdin, ein Ex-Richter, ein Denunziant, ein Kleinkrimineller, ein Hitlerjunge, eine Briefträgerin und das Arbeiterehepaar Quangel. Angst ist das bestimmende Gefühl dieser Zeit. Von einem Schicksalsschlag getroffen, beschließen die Quangels, etwas zu tun. Auf der Suche nach Gerechtigkeit kämpfen sie mit klaren Botschaften auf schlichten Postkarten gegen Adolf Hitler. Nach Alfred Vohrer im Jahr 1976 hat nun Vincent Perez (''Si j'etais toi'') den Schlüsselroman von Hans Fallada, der 2011 in ungekürzter Originalfassung neu aufgelegt wurde, für die große Leinwand adaptiert. Die Hauptrollen von Hildegard Knef und Carl Raddatz haben in dieser internationalen Produktion Emma Thompson und Brendan Gleesen übernommen, Daniel Brühl besticht im Part des Gestapo-Kommissars. Um Moral und Haltung in Zeiten einer Diktatur kreist dieses überzeugend umgesetzte Plädoyer für die Menschlichkeit.

  • Regie: Vincent Perez
  • Darsteller: Brendan Gleeson,Daniel Brühl,Emma Thompson,Ernst Stötzner
  • Spieldauer: 104 Minuten
  • Genre: Drama
  • FSK: ab 12 Jahren

MET: Dvorák RUSALKA

Poster

The Metropolitan Opera New York live im Kino - Eventvorstellungen mit Rahmenprogramm

25. Februar 2017, 19 Uhr
Dvorák RUSALKA (ca. 4:05)
Mit Kristine Opolais, Jamie Barton, Brandon Jovanovich, Eric Owens
Dirigent: Sir Mark Elder, Produktion: Mary Zimmerman
Gesungen in Tschechisch (mit deutschen Untertiteln)

Ihre Loge in der MET - erleben Sie die preisgekrönte Veranstaltungsreihe der Live-Übertragungen aus der New Yorker Metropolitan Opera in einer neuen Saison. In der Spielzeit 2016/17 werden zehn Übertragungen präsentiert, die einen vielfältigen Querschnitt durch das Opernrepertoire bieten. Selbstverständlich sind alle Opern in HD-Qualität und mit 5.1 Dolby Surround Sound zu sehen und zu hören sowie mit deutschen Untertiteln versehen.
Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Live-Seite.

Bitte beachten Sie, dass Reservierungen für die MET-Übertragungen spätestens eine Woche vor der Vorstellung abgeholt sein müssen. Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte rechtzeitig

  • Regie: Sir Mark Elder
  • Darsteller: Kristine Opolais, Jamie Barton, Brandon Jovanovich, Eric Owens
  • Spieldauer: 245 Minuten
  • Land / Jahr: USA 2016
  • Genre: Veranstaltung/Premiere
  • FSK: nb Jahren

MET: Gounod ROMÉO ET JULIETTE

Poster

The Metropolitan Opera New York live im Kino - Eventvorstellungen mit Rahmenprogramm

21. Januar 2017, 19 Uhr
Gounod ROMÉO ET JULIETTE (ca. 3:30)
Mit Diana Damrau, Vittorio Grigolo, Elliot Madore, Mikhail Petrenko
Dirigent: Gianandrea Noseda, Produktion: Bartlett Sher
Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln)

Ihre Loge in der MET - erleben Sie die preisgekrönte Veranstaltungsreihe der Live-Übertragungen aus der New Yorker Metropolitan Opera in einer neuen Saison. In der Spielzeit 2016/17 werden zehn Übertragungen präsentiert, die einen vielfältigen Querschnitt durch das Opernrepertoire bieten. Selbstverständlich sind alle Opern in HD-Qualität und mit 5.1 Dolby Surround Sound zu sehen und zu hören sowie mit deutschen Untertiteln versehen.
Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Live-Seite.

Bitte beachten Sie, dass Reservierungen für die MET-Übertragungen spätestens eine Woche vor der Vorstellung abgeholt sein müssen. Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte rechtzeitig

  • Regie: Gianandrea Noseda
  • Darsteller: Diana Damrau, Vittorio Grigolo, Elliot Madore, Mikhail Petrenko
  • Spieldauer: 210 Minuten
  • Land / Jahr: USA 2017
  • Genre: Veranstaltung/Premiere
  • FSK: nb Jahren

MET: Mozart IDOMENEO

Poster

The Metropolitan Opera New York live im Kino - Eventvorstellungen mit Rahmenprogramm

25. März 2017, 18 Uhr
Mozart IDOMENEO (ca. 4:20)
Mit Elza van den Heever, Alice Coote, Matthew Polenzani
Dirigent: James Levine, Produktion: Jean-Pierre Ponnelle
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

Ihre Loge in der MET - erleben Sie die preisgekrönte Veranstaltungsreihe der Live-Übertragungen aus der New Yorker Metropolitan Opera in einer neuen Saison. In der Spielzeit 2016/17 werden zehn Übertragungen präsentiert, die einen vielfältigen Querschnitt durch das Opernrepertoire bieten. Selbstverständlich sind alle Opern in HD-Qualität und mit 5.1 Dolby Surround Sound zu sehen und zu hören sowie mit deutschen Untertiteln versehen.
Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Live-Seite.

Bitte beachten Sie, dass Reservierungen für die MET-Übertragungen spätestens eine Woche vor der Vorstellung abgeholt sein müssen. Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte rechtzeitig

  • Regie: James Levine
  • Darsteller: Elza van den Heever, Alice Coote, Matthew Polenzani
  • Spieldauer: 320 Minuten
  • Land / Jahr: USA 2017
  • Genre: Veranstaltung/Premiere
  • FSK: nb Jahren

MET: Strauss DER ROSENKAVALIER

Poster

The Metropolitan Opera New York live im Kino - Eventvorstellungen mit Rahmenprogramm

13. Mai 2017, 18:30 Uhr
Strauss DER ROSENKAVALIER (ca. 4:50)
Mit Renée Fleming, Elina Garanca, Matthew Polenzani, Günther Groissböck
Dirigent: James Levine, Produktion: Robert Carsen
Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)

Ihre Loge in der MET - erleben Sie die preisgekrönte Veranstaltungsreihe der Live-Übertragungen aus der New Yorker Metropolitan Opera in einer neuen Saison. In der Spielzeit 2016/17 werden zehn Übertragungen präsentiert, die einen vielfältigen Querschnitt durch das Opernrepertoire bieten. Selbstverständlich sind alle Opern in HD-Qualität und mit 5.1 Dolby Surround Sound zu sehen und zu hören sowie mit deutschen Untertiteln versehen.
Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Live-Seite.

Bitte beachten Sie, dass Reservierungen für die MET-Übertragungen spätestens eine Woche vor der Vorstellung abgeholt sein müssen. Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte rechtzeitig

  • Regie: James Levine
  • Darsteller: Renée Fleming, Elina Garanca, Matthew Polenzani, Günther Groissböck
  • Spieldauer: 290 Minuten
  • Land / Jahr: USA 2017
  • Genre: Veranstaltung/Premiere
  • FSK: nb Jahren

MET: Tschaikowsky EUGEN ONEGIN

Poster

The Metropolitan Opera New York live im Kino - Eventvorstellungen mit Rahmenprogramm

22. April 2017, 19 Uhr
Tschaikowsky EUGEN ONEGIN (ca. 4:00)
Mit Anna Netrebko, Alexey Dolgov, Dmitri Hvorostovsky
Dirigent: Robin Ticciati, Produktion: Deborah Warner
Gesungen in Russisch (mit deutschen Untertiteln)

Ihre Loge in der MET - erleben Sie die preisgekrönte Veranstaltungsreihe der Live-Übertragungen aus der New Yorker Metropolitan Opera in einer neuen Saison. In der Spielzeit 2016/17 werden zehn Übertragungen präsentiert, die einen vielfältigen Querschnitt durch das Opernrepertoire bieten. Selbstverständlich sind alle Opern in HD-Qualität und mit 5.1 Dolby Surround Sound zu sehen und zu hören sowie mit deutschen Untertiteln versehen.
Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Live-Seite.

Bitte beachten Sie, dass Reservierungen für die MET-Übertragungen spätestens eine Woche vor der Vorstellung abgeholt sein müssen. Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte rechtzeitig

  • Regie: Robin Ticciati
  • Darsteller: Anna Netrebko, Alexey Dolgov, Dmitri Hvorostovsky
  • Spieldauer: 240 Minuten
  • Land / Jahr: USA 2017
  • Genre: Veranstaltung/Premiere
  • FSK: nb Jahren

MET: Verdi LA TRAVIATA

Poster

The Metropolitan Opera New York live im Kino - Eventvorstellungen mit Rahmenprogramm

11. März 2017, 19 Uhr
Verdi LA TRAVIATA (ca. 2:55)
Mit Sonya Yoncheva, Michael Fabiano, Thomas Hampson
Dirigent: Nicola Luisotti, Produktion: Willy Decker
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

Ihre Loge in der MET - erleben Sie die preisgekrönte Veranstaltungsreihe der Live-Übertragungen aus der New Yorker Metropolitan Opera in einer neuen Saison. In der Spielzeit 2016/17 werden zehn Übertragungen präsentiert, die einen vielfältigen Querschnitt durch das Opernrepertoire bieten. Selbstverständlich sind alle Opern in HD-Qualität und mit 5.1 Dolby Surround Sound zu sehen und zu hören sowie mit deutschen Untertiteln versehen.
Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Live-Seite.

Bitte beachten Sie, dass Reservierungen für die MET-Übertragungen spätestens eine Woche vor der Vorstellung abgeholt sein müssen. Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte rechtzeitig

  • Regie: Nicola Luisotti
  • Darsteller: Sonya Yoncheva, Michael Fabiano, Thomas Hampson
  • Spieldauer: 175 Minuten
  • Land / Jahr: USA 2017
  • Genre: Veranstaltung/Premiere
  • FSK: nb Jahren

Mr. Church

Poster

Die 10-jährige Charlie (Natalie Coughlin) wacht eines morgens auf, nur um festzustellen, dass in der Küche des Hauses, in dem sie mit ihrer Mutter Marie (Natascha McElhone) lebt, ein Fremder steht und ihr Frühstück zubereitet. Henry Joseph Church (Eddie Murphy) wurde von Maries ehemaligem Liebhaber angeheuert, um solange für Mutter und Tochter zu sorgen, bis Marie stirbt. Da Charlie nichts von der Krankheit ihrer Mutter weiß, begegnet sie dem Koch anfangs mit einigem Misstrauen. Doch Marie lebt viel länger, als ihre Ärzte gedacht hatten, und so entwickelt sich über die Jahre langsam eine freundschaftliche Beziehung zwischen Charlie (jetzt: Britt Robertson) und Mr. Church, gleichwohl der sonst so freundliche Ersatzvater über sein Privatleben absolutes Stillschweigen hält. Als Marie schlussendlich doch noch ihrer Krankheit erliegt und die mittlerweile am College studierende Charlie nach einem One-Night-Stand schwanger wird, nimmt Mr. Church sie bei sich auf.

  • Regie: Bruce Beresford
  • Darsteller: Britt Robertson,Eddie Murphy,Natascha McElhone,Lucy Fry
  • Spieldauer: 106 Minuten
  • Genre: Drama
  • FSK: ab 6 Jahren

Passengers (3D)

Poster

Sci-Fi-Romanze auf einem Langstrecken-Raumschiff, in dem ein Passagier Jahrzehnte zu früh aus dem künstlichen Tiefschlaf erwacht und aus Einsamkeit eine Gefährtin aufweckt.

Jim, der sich als einer von Tausenden Passagieren auf dem Raumschiff Avalon auf dem Weg zu einem neu zu besiedelnden Planeten befindet, erwacht aus dem künstlichen Tiefschlaf - 90 Jahre vor der Ankunft. Eine Fehlfunktion, die er nicht mehr rückgängig machen kann, wie er bald feststellen muss. Er ist mutterseelenallein, versucht sich abzulenken. Doch als die Einsamkeit zu groß wird, trifft er eine folgenschwere Entscheidung und weckt die hübsche Passagierin Aurora auf.

  • Regie: Morten Tyldum
  • Darsteller: Chris Pratt,Jennifer Lawrence,Andy Garcia,Laurence Fishburne
  • Spieldauer: 117 Minuten
  • Genre: Sci-Fi
  • FSK: ab 12 Jahren

Pettersson & Findus: Das schönste Weihnachten über

Poster

Zweiter Realfilm nach den Kinderbestsellern des schwedischen Autors Sven Nordqvist.

Pettersson (Stefan Kurt) und Findus sind zwei Tage vor Weihnachten komplett eingeschneit. Nichts ist mehr zu essen im Haus und der Weihnachtsbaum fehlt auch noch. Der kleine Kater hat Angst, dass Weihnachten ins Wasser fallen könnte, aber Pettersson versichert ihm, dass sie "das schönste Weihnachten überhaupt" feiern werden. Als sie am nächsten Tag im Wald einen Baum schlagen möchten, verletzt sich Pettersson jedoch so unglücklich am Fuß, dass sie ohne Baum zurückkehren und den Einkauf der noch fehlenden Leckereien verschieben müssen. Leider verbieten es Petterssons Schüchternheit und Zurückhaltung, die mehrfach angebotene Hilfe seiner Nachbarn Beda (Marianne Sägebrecht) und Gustavsson (Max Herbrechter) anzunehmen - und das, obwohl Findus sich ernsthaft in Gefahr bringt, um die beiden auf ihre Notsituation aufmerksam zu machen. Als sie schließlich bei einem kargen Weihnachts-Möhren-Mahl sitzen, klopft es allerdings unerwartet an der Tür und die beiden bekommen große Augen: Draußen stehen ihre Nachbarn mit wundervollen Weihnachtsköstlichkeiten und gemeinsam feiern sie "das schönste Weihnachten überhaupt".

  • Regie: Ali Samadi Ahadi
  • Darsteller: Marianne Sägebrecht,Max Herbrechter,Stefan Kurt
  • Spieldauer: 82 Minuten
  • Genre: Zeichentrick, Kinderfilm
  • FSK: ab 0 Jahren

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Poster

Spinoff von "Harry Potter", mit dem die Autorin der Buchvorlagen ihr Debüt als Drehbuchautorin gibt

Der Film erzählt von den Abenteuern des Zauberers Newt Scamander und ist in der Zauberwelt des Harry-Potter-Universums angesiedelt.

  • Regie: David Yates
  • Darsteller: Dan Fogler,Eddie Redmayne,Alison Sudol,Colin Farrell
  • Spieldauer: 133 Minuten
  • Genre: Fantasy, Action, Abenteuer
  • FSK: ab 6 Jahren

Plötzlich Papa!

Poster

Komödie um einen alleinerziehenden Vater wider Willen

Samuel lebt in Südfrankreich und genießt sein Single-Leben in vollen Zügen. Jeden Tag Sonne, Strand und Spaß - und bloß keine Verpflichtungen, bitte! Eines Tages jedoch taucht Kristin bei ihm auf, eine verflossene Liebschaft, mit einer süßen Überraschung im Arm: Gloria, seine Tochter, von deren Existenz er bislang nichts wusste. Ehe Samuel sich versieht, ist Kristin auch schon wieder verschwunden, hat Gloria allerdings bei ihm zurückgelassen. Er soll sich allein um dieses Kind kümmern? No way! Panisch reist Samuel Kristin nach London hinterher, um sie zu suchen - aber ohne Erfolg. Acht Jahre später: Samuel und Gloria leben in London und sind längst unzertrennlich. Dank seiner Tochter ist Samuel erwachsen geworden und macht als Stuntman Karriere. Doch da taucht Kristin erneut auf und fordert ihr Kind zurück..

  • Regie: Hugo Gélin
  • Darsteller: Clémence Poésy,Omar Sy,Anna Cottis,Antoine Bertrand
  • Spieldauer: 118 Minuten
  • Genre: Komödie
  • FSK: ab 0 Jahren

Ritter Rost 2 - Das Schrottkomplott

Poster

Zweites Leinwandabenteuer des kleinen Ritters, der seine Freunde vor seinen eigenen Erfindungen retten muss.

Nach einem von Ritter Rost initiierten Turnier, das Schrottland in eine Krise stürzt, werden Rost und seine Kollegen gefeuert. Rost ist untröstlich und beginnt sich im Beruf seines Vaters, er war Erfinder, zu engagieren - mit Erfolg. Schrottland kauft seine Erfindungen für die neue Schutztruppe. Doch bald muss er feststellen, dass sie gegen seine Freunde eingesetzt werden und er muss sich erneut als tapferer Ritter beweisen.

  • Regie: Thomas Bodenstein
  • Darsteller: Carolin Kebekus,Dustin Semmelrogge,Rick Kavanian,Tom Gerhardt
  • Spieldauer: 87 Minuten
  • Land / Jahr: Deutschland 2017
  • Genre: Kinderfilm, Zeichentrick
  • FSK: ab 0 Jahren

Rogue One: A Star Wars Story

Poster

Einzelbaustein des "Star Wars"-Franchise - inszeniert vom "Godzilla"-Regisseur.

Schwere Körperverletzung, Besitz gestohlener Güter, Fälschung imperialer Dokumente - Jyn Erso (Felicity Jones) hat eine Reihe Schandtaten in ihrem Lebenslauf, als sie von den Rebellen angeheuert wird. Andererseits: Der Kampf gegen das Imperium wird nicht mit Samthandschuhen gewonnen, das wissen die Widerstandskämpfer um Mon Mothma (Genevieve O'Reilly). Und außerdem war Jyns Vater Galen Erso (Mads Mikkelsen) maßgeblich daran beteiligt, die neue Superwaffe des Imperiums zu bauen, weswegen sein Insiderwissen und Jyns Verbindung zu ihm wertvoll sind. Insofern ist die undisziplinierte junge Frau, die sich seit ihrem 15. Lebensjahr allein durchschlägt, genau die Richtige für ein Team, das Galen finden und eine Himmelfahrtsmission ausführen soll: Das Imperium will den Todesstern testen und die Rebellen wollen wissen, was genau die Waffe kann - und wie man sie zerstört. Zusammen mit ihrer Gruppe, darunter ihr Aufpasser Captain Cassian Andor (Diego Luna), der blinde Krieger Chirrut Imwe (Donnie Yen) und dessen Kumpel Baze Malbus (Jiang Wen) sowie der umprogrammierte Ex-Sicherheitsdroide K-2SO (Alan Tudyk), zieht Jyn los. Der imperiale Militärdirektor Krennic (Ben Mendelsohn) will den Todesstern unterdessen so schnell es geht einsatzbereit bekommen, auch weil er unter der Fuchtel von Darth Vader (Stimme im Original: James Earl Jones) steht.

  • Regie: Gareth Edwards
  • Darsteller: Felicity Jones,Alan Tudyk,Ben Mendelsohn,Diego Luna
  • Spieldauer: 134 Minuten
  • Genre: Abenteuer, Action, Drama, Fantasy, Sci-Fi, Thriller
  • FSK: ab 12 Jahren

Rogue One: A Star Wars Story (3D)

Poster

Einzelbaustein des "Star Wars"-Franchise - inszeniert vom "Godzilla"-Regisseur.

Schwere Körperverletzung, Besitz gestohlener Güter, Fälschung imperialer Dokumente - Jyn Erso (Felicity Jones) hat eine Reihe Schandtaten in ihrem Lebenslauf, als sie von den Rebellen angeheuert wird. Andererseits: Der Kampf gegen das Imperium wird nicht mit Samthandschuhen gewonnen, das wissen die Widerstandskämpfer um Mon Mothma (Genevieve O'Reilly). Und außerdem war Jyns Vater Galen Erso (Mads Mikkelsen) maßgeblich daran beteiligt, die neue Superwaffe des Imperiums zu bauen, weswegen sein Insiderwissen und Jyns Verbindung zu ihm wertvoll sind. Insofern ist die undisziplinierte junge Frau, die sich seit ihrem 15. Lebensjahr allein durchschlägt, genau die Richtige für ein Team, das Galen finden und eine Himmelfahrtsmission ausführen soll: Das Imperium will den Todesstern testen und die Rebellen wollen wissen, was genau die Waffe kann - und wie man sie zerstört. Zusammen mit ihrer Gruppe, darunter ihr Aufpasser Captain Cassian Andor (Diego Luna), der blinde Krieger Chirrut Imwe (Donnie Yen) und dessen Kumpel Baze Malbus (Jiang Wen) sowie der umprogrammierte Ex-Sicherheitsdroide K-2SO (Alan Tudyk), zieht Jyn los. Der imperiale Militärdirektor Krennic (Ben Mendelsohn) will den Todesstern unterdessen so schnell es geht einsatzbereit bekommen, auch weil er unter der Fuchtel von Darth Vader (Stimme im Original: James Earl Jones) steht.

  • Regie: Gareth Edwards
  • Darsteller: Felicity Jones,Alan Tudyk,Ben Mendelsohn,Diego Luna
  • Spieldauer: 134 Minuten
  • Genre: Abenteuer, Action, Drama, Fantasy, Sci-Fi, Thriller
  • FSK: ab 12 Jahren

Sing

Poster

Überschwängliches Animationsmusical mit 65 Songs, in dem die Mitglieder einer Castingshow zusammenhalten müssen, um das Theater ihres Mentors zu retten.

Koalabär Bunny Moon sucht nach einer Rettung seines Theaters. Der Einfall: eine Castingshow! Weil seine Sekretärin auf dem Flugblatt zwei Nullen zu viel schreibt und aus 1000 unversehens 100.000 Dollar Preisgeld werden, rennen die Tiere Moon unerwartet die Tür ein. Ein junger Gorilla, eine Schweine-Hausfrau, eine arrogante Straßenmusikermaus, ein punkiges Stachelschwein und ein schüchternes Elefantenmädchen kommen in die engere Auswahl - und müssen schließlich gemeinsam anpacken, als das Theater einstürzt.

  • Regie: Garth Jennings
  • Darsteller: Matthew McConaughey,Reese Witherspoon,John C. Reilly,Scarlett Johansson
  • Spieldauer: 108 Minuten
  • Genre: Komödie, Zeichentrick
  • FSK: ab 0 Jahren

Split

Poster

Entführungs- und Psychothriller um drei junge Frauen, die von einem geistesgestörten Mann entführt werden.

Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als gefährlicher Psychotiker mit multipler Persönlichkeitsstörung. 23 verschiedene Wesen lauern im Innern des Wahnsinnigen, bestimmen wechselweise sein Verhalten und sorgen mit Psychoterror für blankes Entsetzen unter den geschockten Teenagern. Während die hilflosen Mädchen verzweifelt nach einer Möglichkeit zur Flucht aus ihrem düsteren Verlies suchen, ringt der schaurige Besessene mit seinen inneren Dämonen - bis eine Grauen erregende Inkarnation des Bösen vollständig Besitz von ihm ergreift, die sich "die Bestie" nennt. Mit dem packenden Horror-Thriller Split knüpft der Autor, Regisseur und Produzent M. Night Shayamalan nahtlos an seine sensationellen Kino-Hits The Sixth Sense, Unbreakable, und The Visit an. Erneut schafft der Spezialist für unheimliche Phänomene eine verstörende Atmosphäre der Angst und kreiert eine neue Dimension des Schreckens. Er zeigt in Split einen teuflischen Geistesgestörten mit ungeheuerlichen Zwangsvorstellungen, dessen multiple Persönlichkeiten sich auch in seiner äußeren Erscheinung manifestieren - hinter der menschlichen Fassade verbirgt sich ein Ungeheuer.

  • Regie: M. Night Shyamalan
  • Darsteller: James McAvoy,Anya Taylor-Joy,Betty Buckley,Haley Lu Richardson
  • Spieldauer: 118 Minuten
  • Genre: Horror, Thriller
  • FSK: ab 16 Jahren

The Great Wall (3D)

Poster

Eine sagenumwobene Mauer, eine uralte Legende. Im Alten China sieht sich eine furchtlose Streitmacht einem schier übermächtigen Gegner gegenüber, der das Schicksal der gesamten Menschheit bedroht. THE GREAT WALL (3D) - als größtes Bauwerk der Menschheitsgeschichte Schutzwall und ultimative Waffe zugleich, um im Kampf gegen die unheimliche Bedrohung bestehen zu können. Eine Begegnung von Ost und West - in den Hauptrollen sind neben Superstar Matt Damon auch Jing Tian, Game of Thrones-Star Pedro Pascal, Willem Dafoe und Andy Lau zu sehen. Für die Regie des epischen 3D Action-Abenteuers ist der Bilderzauberer Zhang Yimou verantwortlich, der bereits mit Filmen wie Hero oder House of Flying Daggers visuell eindrucksvolle Werke geschaffen hat.

  • Regie: Zhang Yimou
  • Darsteller: Matt Damon,Pedro Pascal,Andy Lau,Tian Jing
  • Spieldauer: 103 Minuten
  • Genre: Action
  • FSK: ab 12 Jahren

Vaiana

Poster

Animationsfilm von Disney Animation, in dem ein Mädchen zu einem Abenteuer aufbricht, um ihr Inselparadies in der Südsee zu retten.

Von ihrer Großmutter lernt Vaiana von den Traditionen ihres Volkes in der Südsee. Sie weiß noch nicht, dass sie eine Auserwählte ist, die die Harmonie auf ihrer darbenden Inselgruppe wieder herstellen soll. Als Jugendliche bricht sie auf ihren Floß auf, den Halbgott Maui zu finden. Mit seiner Hilfe soll sie ein Juwel wieder an den Ort bringen, wo Maui es einst gestohlen hatte. Dabei erweist sich nicht nur der selbstverliebte Prahlhans als Hindernis. Es gilt auf dem Weg auch, zahlreiche Prüfungen zu bestehen. Der 56. abendfüllende Zeichentrickfilm ist abermals eine perfekte Kreation, die sich an dem märchenhaften Ton von ''Die Eiskönigin'' orientiert, aber mit seiner Südseekulisse auch ein farbenfroher Gegenentwurf ist. Unterstützt von Liedern der Broadway-Sensation Lin-Manuel Miranda ist den Disney-Veteranen John Musker und Ron Clements (''Aladdin'') mit Hilfe der ''Baymax''-Macher ein prachtvolles und sehr emotionales Abenteuer gelungen, das die Brücke schlägt von klassischem Disney zum Erfolgsstil der Neuzeit.

  • Regie: Ron Clements,John Musker
  • Darsteller: Auli'i Cravalho,Dwayne Johnson,Alan Tudyk,Jemaine Clement
  • Spieldauer: 114 Minuten
  • Genre: Zeichentrick, Abenteuer, Komödie
  • FSK: ab 0 Jahren

Verborgene Schönheit

Poster

Drama um einen Mann, der nach dem Verlust seiner Tochter, mit dem Tod, der Liebe und der Zeit kommuniziert, um darüber hinwegzukommen.

Ein erfolgreicher Werbeprofi aus New York erlebt eine furchtbare persönliche Tragödie, woraufhin er sich aus dem gesellschaftlichen Leben komplett zurückzieht. Seine Kollegen schmieden einen drastischen Plan, um ihm bei der Bewältigung dieser Krise zu helfen.

  • Regie: David Frankel
  • Darsteller: Helen Mirren,Keira Knightley,Will Smith,Edward Norton
  • Spieldauer: 97 Minuten
  • Genre: Drama
  • FSK: ab 6 Jahren

Vier gegen die Bank

Poster

Wolfgang Petersens Remake seines eigenen Fernsehfilms von 1976 als hochkarätig besetze Kinokomödie

Boxer Chris (Til Schweiger), der abgehalfterte Schauspieler Peter (Jan Josef Liefers) und der exzentrische Werbespezialist Max (Matthias Schweighöfer) haben lange gespart - für ihren Lebenstraum, für die Zukunft! Zu dumm nur, dass Bankdirektor Schumacher ausgerechnet ihre drei Investmentkonten böswillig in den Totalverlust rasseln lässt, um so den neurotischen Anlageberater Tobias (Michael Bully Herbig) loszuwerden. Plötzlich stehen alle vier Männer ohne jede Perspektive da und schmieden einen irrwitzigen Plan.

  • Regie: Wolfgang Petersen
  • Darsteller: Jan Josef Liefers,Matthias Schweighöfer,Michael Bully Herbig,Til Schweiger
  • Spieldauer: 96 Minuten
  • Genre: Komödie, Krimi
  • FSK: ab 12 Jahren

Wendy - Der Film

Poster

Pferdeabenteuer nach der populären Marke um eine junge Pferdenärrin.

Die 12-jährige Wendy (Jule Hermann) ist wenig begeistert, als ihre Eltern Gunnar (Benjamin Sadler) und Heike (Jasmin Gerat) beschließen, die kompletten Sommerferien auf "Rosenborg", dem heruntergekommenen Reiterhof ihrer Oma Herta (Maren Kroymann), zu verbringen. Herta führt den Hof seit dem Tod des Opas alleine und steht in direkter Konkurrenz zu "St. Georg", dem großen, modernen Reitstall von Ulrike (Nadeshda Brennicke). Nach einem schweren Reitunfall ist Wendy, früher eine begeisterte und erfolgreiche Reiterin, nicht mehr auf ein Pferd gestiegen. Doch kaum angekommen, läuft ihr das verwundete Pferd Dixie über den Weg, das Metzger Röttgers (Waldemar Kobus) ausgebüxt ist. Dixie scheint Wendys Nähe zu suchen und folgt ihr ab sofort auf Schritt und Tritt. Zwischen den beiden Einzelgängern entwickelt sich eine Freundschaft, die nicht nur Wendys Leben für immer verändern wird, sondern auch Rosenborg vor dem Verkauf retten könnte. Doch wie lange kann Wendy Dixie vor den Erwachsenen verstecken?

  • Regie: Dagmar Seume
  • Darsteller: Benjamin Sadler,Jasmin Gerat,Maren Kroymann,Jule Hermann
  • Spieldauer: 91 Minuten
  • Genre: Drama
  • FSK: ab 0 Jahren

Why Him?

Poster

Komödie um den Vater einer Studentin, der meint mit deren Freund wetteifern zu müssen

Als Ned, ein überfürsorglicher aber liebender Vater, zusammen mit seiner Familie seine Tochter in Stanford besucht, trifft er auf seinen größten Alptraum: ihren Freund, der gutmeinende aber nicht gesellschaftsfähige Silicon Valley Millionär Laird. Der zugeknöpfte Ned findet den peinlichen Laird absolut unangebracht für seine Tochter. Die einseitige Rivalität und Ned's panische Reaktionen eskalieren als er feststellt, dass er keinen Einfluss in der glamourösen High-Tech Welt hat und Laird kurz davor ist, seiner Tochter einen Heiratsantrag zu stellen.

  • Regie: John Hamburg
  • Darsteller: Bryan Cranston,James Franco,Zoey Deutch,Adam Devine
  • Spieldauer: 112 Minuten
  • Genre: Komödie
  • FSK: ab 12 Jahren

Willkommen bei den Hartmanns

Poster

Clevere Satire über eine gut situierte Münchner Familie, die einen Flüchtling in ihren Reihen willkommen heißt.

Angelika Hartmann fasst einen folgenschweren Entschluss, der ihre harmonische Familie auf den Prüfstand stellt: Aufgewühlt von den Ereignissen, will sie einen Flüchtling in ihrem Haus aufnehmen. Der Schwarzafrikaner erweist sich als freundlicher junger Mann, was allerdings nicht verhindern kann, dass die ganze Umwelt der Hartmanns aufgrund seiner bloßen Anwesenheit durchzudrehen scheint. Die Lage eskaliert, die Polizei wird ebenso auf den Plan gerufen wie Islamisten, und bei den Hartmanns hängt der Haussegen schief.

  • Regie: Simon Verhoeven
  • Darsteller: Elyas M'Barek,Heiner Lauterbach,Senta Berger,Eric Kabongo
  • Spieldauer: 116 Minuten
  • Genre: Komödie
  • FSK: ab 12 Jahren

xXx: Die Rückkehr des Xander Cage (3D)

Poster

Vin Diesel kehrt in seine legendäre Actionrolle zurück

Nach einem Zwischenfall wurde Xander Cage (Vin Diesel) für tot erklärt. Doch in Wahrheit ist der einst zum Agenten ausgebildete Extremsportler quicklebendig. In einer neuen geheimen Mission wird er von seinem Vorgesetzten Augustus Gibbons (Samuel L. Jackson) auf einen gefährlichen Top-Secret-Auftrag geschickt. Der Krieger Xiang (Donnie Yen) und sein Team düsterer Handlanger wollen sich eine Waffen namens Pandoras Box unter den Nagel reißen. Also rekrutiert Xander Cage seine ganz eigene neue Gruppe begabter Adrenalinjunkies, um ihm das Handwerk zu legen. Doch schnell findet er heraus, dass die Verschwörung, der er auf der Spur ist, bis in die höchsten Kreise der Regierung reicht.

  • Regie: D.J. Caruso
  • Darsteller: Donnie Yen,Nina Dobrev,Vin Diesel,Deepika Padukone
  • Spieldauer: 109 Minuten
  • Genre: Abenteuer, Action
  • FSK: ab 16 Jahren