Bitte beachten Sie, dass Reservierungen für die MET-Übertragungen spätestens eine Woche vor der Vorstellung abgeholt sein müssen. Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte rechtzeitig.

Aktuell im Kino

A Quiet Place Avengers: Infinity War Avengers: Infinity War (3D) Avengers: Infinity War (OV + 3D) Berliner Philharmoniker LIVE: Rattles Abschied Black Panther Das Zeiträtsel Deadpool - DoubleFeature Teil 1 + 2 Deadpool 2 Der Sex Pakt Die Biene Maja - Die Honigspiele Die kleine Hexe Die Sch tis in Paris Die Verlegerin Early Man - Steinzeit bereit Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier Ghost Stories I Feel Pretty Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer MET: Massenet CENDRILLON Midnight Sun Peter Hase Ready Player One Ready Player One (3D) Red Sparrow Roman J. Israel, Esq. - Die Wahrheit und nichts al Shape of Water - Das Flüstern des Wassers Solange ich atme The Florida Project 

A Quiet Place

Poster

Enorm effektiver Horrorthriller um eine Familie im alltäglichen Überlebenskampf gegen übermächtige Aliens.

A Quiet Place - ein ruhiger Ort - ist die beschauliche Farm, in der ein amerikanisches Ehepaar (Emily Blunt und John Krasinski) mit seinen Kindern (Noah Jupe und Millicent Simmonds) lebt. Hier führen sie ein Leben in kompletter Ruhe mitten in der Natur. Sie verständigen sich über Gebärdensprache und durchbrechen auch sonst nicht den Mantel des Schweigens, der über allem liegt. Die Lautlosigkeit hat jedoch einen viel gewichtigeren Grund als das Sehnen nach Ruhe, denn sobald ein zu lautes Geräusch die Stille durchbricht, wird etwas sehr Gefährliches auf den Plan gerufen.

  • Regie: John Krasinski
  • Darsteller: Emily Blunt, John Krasinski, Cade Woodward, Millicent Simmonds
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Land / Jahr: USA 2018
  • Genre: Horror, Sci-Fi
  • FSK: ab 16 Jahren

Avengers: Infinity War

Poster

Nach einer beispiellosen filmischen Reise, die sich über nunmehr zehn Jahre erstreckt und das gesamte Marvel Cinematic Universe umfasst, bringen die Marvel Studios mit AVENGERS: INFINITY WAR den ultimativen und tödlichsten Showdown aller Zeiten.

Während die Avengers immer wieder damit beschäftigt waren, die Welt vor Gefahren zu beschützen, mit denen ein einzelner Held alleine nicht fertig wird, ahnten sie nicht, dass im Schatten des Alls jemand die Strippen zog. Doch nun tritt dieser intergalaktische Despot ans Licht: Thanos (Josh Brolin) hat das Ziel, alle sechs Infinity-Steinen zu sammeln. Diese Artefakte würden ihm unglaubliche Macht verleihen und die Realität nachhaltig verändern. Die Avengers müssen erkennen, dass alles, wofür sie bislang gekämpft haben, in Gefahr ist. Das Schicksal der Erde hängt davon ab, dass sie sich trotz aller Differenzen und auch ausgetragener Kämpfe nicht nur noch einmal zusammenraufen, sondern auch neue Verbündete finden.

  • Regie: Anthony Russo, Joe Russo
  • Darsteller: Chadwick Boseman, Chris Evans, Josh Brolin, Robert Downey Jr.
  • Spieldauer: 150 Minuten
  • Land / Jahr: Frankreich 2018
  • Genre: Action, Abenteuer, Fantasy, Sci-Fi, Veranstaltung/Premiere
  • FSK: ab 12 Jahren

Avengers: Infinity War (3D)

Poster

Nach einer beispiellosen filmischen Reise, die sich über nunmehr zehn Jahre erstreckt und das gesamte Marvel Cinematic Universe umfasst, bringen die Marvel Studios mit AVENGERS: INFINITY WAR den ultimativen und tödlichsten Showdown aller Zeiten.

Während die Avengers immer wieder damit beschäftigt waren, die Welt vor Gefahren zu beschützen, mit denen ein einzelner Held alleine nicht fertig wird, ahnten sie nicht, dass im Schatten des Alls jemand die Strippen zog. Doch nun tritt dieser intergalaktische Despot ans Licht: Thanos (Josh Brolin) hat das Ziel, alle sechs Infinity-Steinen zu sammeln. Diese Artefakte würden ihm unglaubliche Macht verleihen und die Realität nachhaltig verändern. Die Avengers müssen erkennen, dass alles, wofür sie bislang gekämpft haben, in Gefahr ist. Das Schicksal der Erde hängt davon ab, dass sie sich trotz aller Differenzen und auch ausgetragener Kämpfe nicht nur noch einmal zusammenraufen, sondern auch neue Verbündete finden.

  • Regie: Anthony Russo, Joe Russo
  • Darsteller: Chadwick Boseman, Chris Evans, Josh Brolin, Robert Downey Jr.
  • Spieldauer: 150 Minuten
  • Land / Jahr: Frankreich 2018
  • Genre: Action, Abenteuer, Fantasy, Sci-Fi, Veranstaltung/Premiere
  • FSK: ab 12 Jahren

Avengers: Infinity War (OV + 3D)

Poster

Nach einer beispiellosen filmischen Reise, die sich über nunmehr zehn Jahre erstreckt und das gesamte Marvel Cinematic Universe umfasst, bringen die Marvel Studios mit AVENGERS: INFINITY WAR den ultimativen und tödlichsten Showdown aller Zeiten.

Während die Avengers immer wieder damit beschäftigt waren, die Welt vor Gefahren zu beschützen, mit denen ein einzelner Held alleine nicht fertig wird, ahnten sie nicht, dass im Schatten des Alls jemand die Strippen zog. Doch nun tritt dieser intergalaktische Despot ans Licht: Thanos (Josh Brolin) hat das Ziel, alle sechs Infinity-Steinen zu sammeln. Diese Artefakte würden ihm unglaubliche Macht verleihen und die Realität nachhaltig verändern. Die Avengers müssen erkennen, dass alles, wofür sie bislang gekämpft haben, in Gefahr ist. Das Schicksal der Erde hängt davon ab, dass sie sich trotz aller Differenzen und auch ausgetragener Kämpfe nicht nur noch einmal zusammenraufen, sondern auch neue Verbündete finden.

  • Regie: Anthony Russo, Joe Russo
  • Darsteller: Chadwick Boseman, Chris Evans, Josh Brolin, Robert Downey Jr.
  • Spieldauer: 150 Minuten
  • Land / Jahr: Frankreich 2018
  • Genre: Action, Abenteuer, Fantasy, Sci-Fi, Veranstaltung/Premiere
  • FSK: ab 12 Jahren

Berliner Philharmoniker LIVE: Rattles Abschied

Poster

Erleben Sie Sir Simon Rattles Abschied von der Philharmonie mit Gustav Mahlers Symphonie Nr. 6 in diesem letzten Konzert der Kinosaison 2017/18.

Einer der größten Dirigenten unserer Zeit feiert seinen Abschied von der Philharmonie: Sir Simon Rattle. Bei seinem Abschiedskonzert dirigiert er Gustav Mahlers Symphonie Nr. 6.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer "Live-Übertragungen"-Seite

  • Regie: Sir Simon Rattle (Dirigent)
  • Spieldauer: 120 Minuten
  • Land / Jahr: Deutschland 2018
  • Genre: Veranstaltung/Premiere
  • FSK: nb Jahren

Black Panther

Poster

Erster Soloauftritt von Marvelheld Black Panther, der sich als guter König seines Landes beweisen muss.

Nach den Ereignissen von "The First Avenger: Civil War" begibt sich T'Challa alias Black Panther (Chadwick Boseman) zurück in seine afrikanische Heimat Wakanda. Er bereitet sich darauf vor, seinen rechtmäßigen Platz als König des isolierten, aber technologisch höchst fortschrittlichen Staates einzunehmen, obwohl er das nicht geplant hatte. Seine Position gerät jedoch ins Wanken, denn unterschiedliche Fraktionen in seinem Land wollen ihm die Regentschaft streitig machen. Als zwei Feinde sich sogar verbünden und Wakanda zu zerstören drohen, muss sich der Held mit CIA-Agent Everett K. Ross (Martin Freeman) zusammentun. Unterstützt von den Mitgliedern der Dora Milaje, einer exzellent ausgebildeten Kriegerinnentruppe, müssen sie Wakanda verteidigen und verhindern, dass das Land in einen Weltkrieg gezogen wird.

  • Regie: Ryan Coogler
  • Darsteller: Chadwick Boseman,Lupita Nyong'o,Michael B. Jordan,Andy Serkis
  • Spieldauer: 135 Minuten
  • Genre: Action, Sci-Fi
  • FSK: ab 12 Jahren

Das Zeiträtsel

Poster

Science-Fiction-Fantasy-Abenteuer um ein Mädchen, die ihren verschwundenen Wissenschaftlervater jenseits von Raum und Zeit sucht. Nach Madeleine L' Engles Bestseller "Die Zeitfalte". Mit Oprah Winfrey und Reese Witherspoon

Meg Murry (Storm Reid) ist ein typischer Teenager, der einfach nur dazugehören möchte. Die Tochter zweier weltberühmter Physiker ist, genau wie ihr kleiner Bruder Charles Wallace (Deric McCabe), hochintelligent und auf einzigartige Weise begabt. Was ihr Leben allerdings noch komplizierter macht, ist das plötzliche Verschwinden ihres Vaters (Chris Pine). Als Meg herausfindet, dass es etwas mit dem geheimen Projekt ihrer Eltern zu tun haben muss, nimmt die Sache ganz neue Dimensionen an: Um ihren Vater zu finden müssen Meg, ihr Klassenkamerad Calvin (Levi Miller) und ihr Bruder dieser mysteriösen Erfindung auf den Grund gehen und sich auf eine gewagte Expedition durch Raum und Zeit begeben, in der sie in Welten vordringen, die sich jenseits jeder Vorstellungskraft befinden. Neben vielen Gefahren gibt es allerdings auch unerwartete Hilfe von drei rätselhaften überirdischen Wesen (Mrs. Welche - Oprah Winfrey, Mrs. Soundso - Reese Witherspoon und Mrs. Wer - Mindy Kaling), die sie auf ihrem Weg begleiten.

  • Regie: Ava DuVernay
  • Darsteller: Oprah Winfrey, Reese Witherspoon, Storm Reid, André Holland
  • Spieldauer: 110 Minuten
  • Land / Jahr: Frankreich 2018
  • Genre: Abenteuer, Fantasy
  • FSK: ab 6 Jahren

Deadpool - DoubleFeature Teil 1 + 2

Poster

Er kommt immer zwei Mal: Deadpool Teil 1 + 2 im Double-Feature

Teil 1:
Um seinem sicheren Tod durch Krebs zu entkommen, willigt Wade Wilson in ein riskantes Experiment ein, das ihn heilen und in einen Supersöldner verwandeln soll. Doch den Preis für sein Überleben bezahlt Wilson am Ende mit schweren Qualen und körperlicher Entstellung. Getrieben von Rache und durch Selbstheilungskräfte nahezu unsterblich geworden, jagt Wilson nun als Mutant Deadpool seine Peiniger und gefährdet damit seine große Liebe Vanessa, die er nach seiner Verwandlung voller Scham aus seinem Leben verbannte.

Teil 2:
Nachdem er eine beinahe tödliche Rinderattacke überlebte, setzt ein entstellter Cafeteria- Koch (Wade Wilson) alles daran, seinen Traum zu verwirklichen, der heißeste Barkeeper Mayberrys zu werden, während er zudem noch mit dem Verlust seines Geschmacksinns zurechtkommen muss. Auf der Suche nach neuer Schärfe in seinem Leben - als auch einem Fluxkompensator - muss Wade gegen Ninjas, die Yakuza und eine Horde sexuell aggressiver Hunde kämpfen. Dabei reist er um die Welt, entdeckt die Bedeutung von Familie, Freundschaft und Flavour, findet neuen Geschmack an Abenteuern und verdient den begehrten Kaffeebecher-Titel "World's Best Lover".

  • Spieldauer: 245 Minuten
  • Land / Jahr: Deutschland 2018
  • Genre: Action, Fantasy, Sci-Fi, Thriller, Veranstaltung/Premiere
  • FSK: ab 16 Jahren

Deadpool 2

Poster

Er kommt ... wieder!

Fortsetzung zum selbstironischen Superhelden-Actioner "Deadpool", in dem erzählt wurde, wie der Söldner Wade Wilson (Ryan Reynolds) sich nach einer Krebsdiagnose einer gefährlichen Prozedur unterzieht und dadurch zu einem Mutanten mit unglaublichen Selbstheilungskräften wird. Wie bereits in der Post-Credit-Szene des ersten Teils angedeutet, mischt in "Deadpool 2" womöglich Fan-Liebling Nathan Summers alias Cable (Josh Brolin) mit. Cable ist in den Comics der Sohn von "X-Men"-Anführer Scott Summers alias Cyclops und Madelyne Pryor, einem Klon von Scotts großer Liebe Jean Grey. Cables Geburt wurde von dem bösartigen Mutanten Mister Sinister geplant, der extra zu diesem Zweck Jeans Klon erschuf. Cable ist ein mächtiger Telepath, kann durch die Zeit reisen und wurde als Kind von einem techno-organischen Virus infiziert, der ihn in einen Cyborg verwandelte.

  • Regie: David Leitch
  • Darsteller: Ryan Reynolds, Brianna Hildebrand, Eddie Marsan, Josh Brolin
  • Spieldauer: 119 Minuten
  • Land / Jahr: Frankreich 2018
  • Genre: Action, Fantasy, Sci-Fi, Thriller
  • FSK: ab 16 Jahren

Der Sex Pakt

Poster

Komödie um Eltern, die die Verabredung zum ersten Sex ihrer Töchter durchkreuzen wollen.

Drei Freundinnen Kayla, Julie und Sam verabreden einen "Sex-Pakt". Bei der Abschlussfeier wollen sie ihre Jungfräulichkeit verlieren. Ihre Eltern erfahren davon und sind gar nicht begeistert davon, was ihre Mädchen im Sinn haben. Sie schließen ihrerseits eine Art Pakt, um das Vorhaben ihrer Kinder zu vereiteln.

  • Regie: Kay Cannon
  • Darsteller: Ike Barinholtz, John Cena, Leslie Mann
  • Spieldauer: 102 Minuten
  • Land / Jahr: Frankreich 2018
  • Genre: Komödie
  • FSK: ab 12 Jahren

Die Biene Maja - Die Honigspiele

Poster

Zweites Animationskinoabenteuer der Biene Maja, in dem sie es mit einem Gegenspieler aus ihrem eigenen Volk zu tun bekommt.

Heller Aufruhr im Bienenstock: Ein Gesandter der Kaiserin hat den weiten Weg von Summtropolis auf sich genommen, um den Bienen der Klatschmohnwiese eine Nachricht zu überbringen. Ob diesmal ihr Traum in Erfüllung geht und sie endlich an den Honigspielen teilnehmen dürfen? Doch Majas Aufregung wandelt sich schnell zu bitterer Enttäuschung, als sie erfährt, dass der Bote nur gekommen ist, um die Hälfte ihrer Honigernte für die Spiele einzufordern. Und dabei brauchen sie den Honig doch so dringend für den Winter! Empört beschließt Maja kurzerhand, die Sache selbst zu regeln und überredet ihren Freund Willi zu einer abenteuerlichen Reise nach Summtropolis, um sich direkt bei der Kaiserin für ihren Bienenstock einzusetzen. Allerdings geht das gehörig schief, denn die Kaiserin ist verärgert über Majas Ungehorsam und beschließt, der kleinen Biene eine Lektion zu erteilen. Sie darf an den Spielen teilnehmen, sollte sie jedoch verlieren, muss ihr Bienenstock die gesamte Honigernte abgeben. Ein großes Risiko! Wird es Maja gelingen, sich mit ihrer Außenseiter-Mannschaft gegen die Favoriten, vor allem die intrigante Violetta, durchzusetzen und ihren Bienenstock zu retten?

  • Regie: Alex Stadermann,Noel Cleary
  • Spieldauer: 85 Minuten
  • Genre: Kinderfilm, Zeichentrick
  • FSK: ab 0 Jahren

Die kleine Hexe

Poster

Realverfilmung von Otfried Preußlers Klassiker um eine ehrgeizige und vor allem aufmüpfige kleine Hexe. Mit Karoline Herfurth

Die kleine Hexe wünscht sich nichts sehnlicher, als eine gute Hexe zu werden und am Tanz zur Walpurgisnacht teil zu nehmen. Sicher, sie bricht schon mal Regeln, etwa indem sie ihre Kunst einsetzt, um Menschen zu helfen oder sie gar vor Kindern vorführt an einem Tag, an dem Zaubern verboten ist. Doch sie lernt fleißig Tausende schwieriger Zaubersprüche. Als sie als Beweis, eine richtige Hexe zu sein, zwei befreundete Kinder in Steine verwandeln soll, geht ihr das zu weit. Zu einer solchen Hexengemeinschaft will sie nicht gehören.

  • Regie: Michael Schaerer
  • Darsteller: Karoline Herfurth, Suzanne von Borsody, Momo Beier
  • Spieldauer: 103 Minuten
  • Land / Jahr: Deutschland 2017
  • Genre: Fantasy, Kinderfilm
  • FSK: ab 0 Jahren

Die Sch tis in Paris

Poster

Komödie von und mit Starkomödiant Dany Boon, mit der er an sein Hitphänomen "Willkommen bei den Sch'tis" anknüpft.

Willkommen bei den Sch'tis ist eigentlich jeder, denn im Norden Frankreichs steht man Fremden meist mit warmherziger Offenheit gegenüber, auch wenn diese sich an den ungewöhnlichen Zungenschlag dieser Gegend erst einmal gewöhnen müssen. Doch das macht die dortigen Anwohner wie Antoine Bailleul (Dany Boon) nicht weniger liebenswürdig. Ein junger Modedesigner, der von dort stammt und nach Paris geht, um seine Karriere zu verwirklichen, schämt sich allerdings seiner Ursprünge und versteckt deshalb seine Wurzeln und seinen Dialekt, um in der französischen Hauptstadt nicht als Idiot vom Land dazustehen. Es dauert natürlich nicht lange, bis ihm seine Familie bei der Geheimhaltung seiner proviziellen Identität einen Stich durch die Rechnung macht.

  • Regie: Dany Boon
  • Darsteller: Dany Boon, Pierre Richard, François Berléand, Judi Beecher
  • Spieldauer: 108 Minuten
  • Land / Jahr: Frankreich 2018
  • Genre: Komödie
  • FSK: ab 0 Jahren

Die Verlegerin

Poster

In Steven Spielbergs Hohelied auf die Pressefreiheit glänzen Meryl Streep und Tom Hanks als ungleiches dynamisches Duo, das der Washington Post durch die mutige Veröffentlichung der Pentagon Papers zu Renommee verhilft. ***Nominiert für 2 Oscars***

In den 1970er Jahren übernimmt Katharine "Kay" Graham (Meryl Streep) das Unternehmen ihrer Familie - die Washington Post - und wird so zur ersten Zeitungsverlegerin der USA. Schon bald darauf sieht sie sich in eine Auseinandersetzung von ungeheuren Ausmaßen mit der amerikanischen Regierung verwickelt, als sie gemeinsam mit dem ehrgeizigen Redakteur Ben Bradley (Tom Hanks) auf eine Story über vier US-Präsidenten und deren jeweiliges geheimes Wissen über Amerikas Rolle im Vietnam-Krieg stößt. Vollblutjournalist Bradley will die Informationen um jeden Preis veröffentlichen, selbst wenn er dafür ins Gefängnis gehen muss, Graham bangt um die Sicherheit und die finanzielle Zukunft ihrer Angestellten. Ihre Position als Journalistin, amerikanische Patriotin und Geschäftsfrau bringt sie in eine moralische Zwickmühle.

  • Regie: Steven Spielberg
  • Darsteller: Meryl Streep,Tom Hanks,Alison Brie,Bob Odenkirk
  • Spieldauer: 117 Minuten
  • Genre: Drama, Thriller
  • FSK: ab 6 Jahren

Early Man - Steinzeit bereit

Poster

Stop-Motion-Animationsabenteuer um wackere Höhlenmenschen von den Machern von "Wallace & Gromit".

Vor vielen, vielen Jahren erfanden die ersten Menschen und die Dinosaurier nach einem Meteoritenabsturz den Fußball, doch einige Jahrtausende später hat der auf diese Erfinder zurückgehende Stamm des Steinzeitmenschen Dug (Stimme im Original: Eddie Redmayne / deutsche Stimme: Friedrich Mücke) diesen Sport vergessen. Dug, sein Wildschwein-Kumpel Hognob (Nick Park) und die anderen gehen lieber Kaninchen jagen! Das friedliche Leben des Stammes wird dann eines Tages durch Bronzezeitmenschen unter der Führung von Lord Nooth (Tom Hiddleston / Kaya Yanar) gestört, die Dug und seinen Stamm verbannen, um die Bronze abzubauen, die in deren Tal lagert. Das will Dug jedoch nicht auf sich sitzen lassen und so stellt er gemeinsam mit der fußballbegeisterten Goona (Maisie Williams / Palina Rojinski) eine Mannschaft auf die Beine. Das schnöselige Bronzezeit-Team wird zum ultimativen Entscheidungsspiel herausgefordert.

  • Regie: Nick Park
  • Darsteller: Eddie Redmayne, Maisie Williams, Tom Hiddleston, Mark Williams
  • Spieldauer: 89 Minuten
  • Land / Jahr: Frankreich 2018
  • Genre: Zeichentrick
  • FSK: ab 0 Jahren

Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier

Poster

Abenteuer für die ganze Familie nach den Charakteren von Enid Blyton, die sich diesmal auf die Suche nach dem sagenumwobenen Tal der Dinosaurier begeben.

Es sind wieder einmal Sommerferien. Anstatt ihre freie Zeit zu genießen, müssen die fünf Freunden George (Allegra Tinnefeld), Dick (Ron Antony Renzenbrink), Julian (Marinus Hohmann), Anne (Amelie Lammers) und Hund Timmy allerdings mit ihrer Tante Fanny (Bernadette Heerwagen) verreisen. Ihr Cousin feiert nämlich seine Hochzeit und die Tante soll sie hinbringen. Durch eine Autopanne zu einem unfreiwilligen Halt in einer Kleinstadt gezwungen, werden sie allerdings Zeuge einer großen Enthüllung: Im Naturkundemuseum des Ortes wird der Knochen einer bis dahin unbekannten Dinosaurier-Art gezeigt. Ein junger, etwas sonderlicher Mann namens Marty Bach (Jacob Matschenz) verkündet sogar, sein gerade gestorbener Vater hätte zu Lebzeiten das ganze dazugehörige Skelett gefunden. Doch das Foto mit den Koordinaten zum Tal der Dinosaurier wird ihm gestohlen. Die fünf Freunde beschließen daraufhin, Marty zu helfen, den Fundort im Naturschutzgebiet wieder ausfindig zu machen. Auf der betreuten Wandertour dorthin wird allerdings klar, dass auch der Dieb zu ihrer Gruppe gehören muss.

  • Regie: Mike Marzuk
  • Darsteller: Allegra Tinnefeld,Amelie Lammers,Marinus Hohmann,Ron Antony Renzenbrink
  • Spieldauer: 101 Minuten
  • Genre: Abenteuer, Kinderfilm
  • FSK: ab 0 Jahren

Ghost Stories

Poster

Geisterfilm, der sich vor klassischen, britischen Vorbildern verbeugt, um einen Skeptiker des Paranormalen, der eines besseren belehrt wird.

An Ghost Stories, also Geistergeschichten, glaubt der renommierte Psychologie-Professor Phillip Goodman (Andy Nyman) nicht. Dazu ist er ein zu großer Skeptiker gegenüber allem Übernatürlichem. Sein rationales Denken wird allerdings herausgefordert, als er einen Brief erhält, der scheinbar aus dem Jenseits abgeschickt wurde: Das Schreiben stammt von seinem Mentor, dem Parapsychologen Charles Cameron, der vor 15 Jahren verschwunden ist und für tot erklärt wurde. Nun will sich der angeblich Verstorbene mit Professor Goodman treffen und er bittet ihn, drei ungeklärte übernatürliche Fälle aufzuklären, die ihn in seiner Laufbahn zutiefst erschüttert haben: Goodman besucht also die drei vom Spuk verfolgten Menschen. Sie alle haben erschreckende Geschichten zu erzählen und der Skeptiker weiß nun nicht mehr, ob er seiner eigenen Vernunft noch trauen kann.

  • Regie: Jeremy Dyson, Andy Nyman
  • Darsteller: Alex Lawther, Martin Freeman, Paul Whitehouse, Andy Nyman
  • Spieldauer: 98 Minuten
  • Land / Jahr: Frankreich 2018
  • Genre: Horror
  • FSK: ab 16 Jahren

I Feel Pretty

Poster

Verändere alles - außer Dich selbst! Amy Schumer in der großartigen Komödie über Schönheit, Selbstbewusstsein und Arroganz.

Renee (Amy Schumer) weiß sehr wohl wie es ist, gerade so knapper Durchschnitt in der Welt der Schönen zu sein. Doch ihr Selbstbild ändert sich buchstäblich schlagartig mit einem ungebremsten Sturz vom Fitnessrad: plötzlich sieht sie sich wunderschön, auch wenn ihre Umgebung das nicht genauso erkennt und der Kopf dazu noch ganz schön brummt. Mit ganz neuem Selbstvertrauen klettert sie unerwartet auf der Karriereleiter einer Kosmetikfirma nach oben und gewinnt endlich den Respekt der von ihr so bewunderten Chefin Avery LeClaire (Michelle Williams). Doch was passiert, wenn sich die anfängliche Wirkung verflüchtigt und die Realität wieder einsetzt?

  • Regie: Abby Kohn, Marc Silverstein
  • Darsteller: Amy Schumer, Michelle Williams, Rory Scovel, Adrian Martinez
  • Spieldauer: 112 Minuten
  • Land / Jahr: Frankreich 2018
  • Genre: Komödie
  • FSK: nb Jahren

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Poster

Erste Realverfilmung der legendären Vorlage von Michael Ende über ein unendliches Abenteuer.

Lummerland, die Insel im großen Ozean, ist zu klein für einen seiner Bewohner geworden. Der Waisenjunge Jim Knopf will die Insel gemeinsam mit seinem besten Freund Lukas, dem Lokomotivführer, verlassen. Auf dem Weg in die große weite Welt erleben sie einige Abenteuer und begegnen diversen Wesen, die sie nie vorher sahen.

  • Regie: Dennis Gansel
  • Darsteller: Henning Baum, Shirley MacLaine, Solomon Gordon, Annette Frier
  • Spieldauer: 110 Minuten
  • Land / Jahr: Frankreich 2018
  • Genre: Abenteuer, Kinderfilm
  • FSK: ab 0 Jahren

MET: Massenet CENDRILLON

Poster

The Metropolitan Opera New York live im Kino - Eventvorstellungen mit Rahmenprogramm

Cendrillon ist eine zauberhafte Märchenoper, deren Inhalt auf dem Märchen "Aschenputtel" der Gebrüder Grimm basiert. Massenet interessierte sich nicht sonderlich für die komische Seite des Werkes, also für die missratenen Halbschwestern oder die eitle Stiefmutter. Stattdessen faszinierte ihn das Märchenhafte, Poetische an dem Stoff. Geister und Feen treten in Ballettszenen auf und verhelfen Cendrillon letztendlich zu Liebesglück.

Mit Joyce DiDonato, Alice Coote, Stephanie Blythe, Kathleen Kim, Laurent Naouri
Dirigent: Bertrand de Billy
Produktion: Laurent Pelly
Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln)

Ihre Loge in der MET - erleben Sie die preisgekrönte Veranstaltungsreihe der Live-Übertragungen aus der New Yorker Metropolitan Opera in einer neuen Saison. Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Live-Seite.
Bitte beachten Sie, dass Reservierungen für die MET-Übertragungen spätestens eine Woche vor der Vorstellung abgeholt sein müssen. Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte rechtzeitig.

  • Regie: Bertrand de Billy
  • Darsteller: Joyce DiDonato, Alice Coote, Stephanie Blythe, Kathleen Kim, Laurent Naouri
  • Spieldauer: 192 Minuten
  • Land / Jahr: USA 2018
  • Genre: Veranstaltung/Premiere
  • FSK: nb Jahren

Midnight Sun

Poster

Teenager-Romanze um eine junge Frau, für die Tageslicht den Tod bedeuten könnte.

Katie (Bella Thorne), die 17-jährige Protagonistin aus Midnight Sun, hat den Großteil ihrer Kindheit drinnen verbracht. Ferngehalten von der Helligkeit des Tages ist die Jugendliche seit jungen Jahren von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang an ihr Zuhause gebunden. Dieses eingesperrte Dasein verdankt sie einer seltenen Krankheit, unter der sie seit ihrer Geburt leidet und die Sonnenlicht für sie zu einer tödlichen Gefahr macht. Erst als Katie eines Sommers Charlie (Patrick Schwarzenegger) begegnet und sich in ihn verliebt, wagt sie, aus den Zwängen ihrer Umwelt auszubrechen, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und ihr Leben in einer Sommerromanze zum ersten Mal in vollen Zügen zu genießen.

  • Regie: Scott Speer
  • Darsteller: Bella Thorne, Patrick Schwarzenegger, Rob Riggle, Quinn Sherpard
  • Spieldauer: 93 Minuten
  • Land / Jahr: Frankreich 2018
  • Genre: Drama, Romanze
  • FSK: ab 0 Jahren

Peter Hase

Poster

Amüsante und sympathische Verfilmung von Beatrix Potters populärer Kindergeschichte.

Peter Hase und seine Freunde entdecken ein Haus und Garten im Lake District als perfekten Lebensraum für sich - wäre da nicht der neue Besitzer Thomas McGregor, der Tiere überhaupt nicht ausstehen kann und ihnen nicht mal einen kleinen Anteil aus seinem Gemüsegarten gönnt - geschweige denn es erträgt, sie in seiner Scheune zu sehen. Eines haben Thomas und die Tiere allerdings gemeinsam. Sie mögen die hübsche Nachbarin Bea. Doch das ist zu wenig, um den Kleinkrieg zwischen den Bewohnern zu verhindern.

  • Regie: Will Gluck
  • Darsteller: Domhnall Gleeson, James Corden, Rose Byrne, Daisy Ridley
  • Spieldauer: 95 Minuten
  • Land / Jahr: Frankreich 2018
  • Genre: Komödie
  • FSK: ab 0 Jahren

Ready Player One

Poster

Science-Fiction-Thriller von Steven Spielberg über einen gigantischen Videospielwettbewerb, den einige todernst nehmen.

Wohin flüchten, wenn die Welt nicht mehr viel verspricht? In der nahen Zukunft ist die Welt aufgrund einer lang anhaltenden wirtschaftlichen Rezession und massiven Ressourcenmangels nur noch ein Schatten ihrer selbst. Zur inneren Emigration lädt eine Online-Plattform namens OASIS ein, ein gigantisches Multiplayer-Simulations-Spiel. Hier verbringt Wade Watts (Tye Sheridan) einen großen Teil seines täglichen Lebens. OASIS zu spielen ist seine Profession. Als der Erfinder des Spiels, James Halliday, plötzlich stirbt, offenbart sein letzter Wille eine große Überraschung: Halliday hat im Spiel drei Schlüssel versteckt, die der Reihe nach drei Tore öffnen. Hinter der letzten Tür verbergen sich die Zugangsdaten zu seinem unermesslichen Vermögen. Das Spiel ist eröffnet, und Wade nimmt als Crack selbstredend daran teil. Doch die Jagd wird schnell wortwörtlich genommen und Wade muss sich bald ernsthaften Gefahren in beiden Welten entgegenstellen.

  • Regie: Steven Spielberg
  • Darsteller: Tye Sheridan, Ben Mendelsohn, Mark Rylance, Olivia Cooke
  • Spieldauer: 140 Minuten
  • Land / Jahr: Frankreich 2018
  • Genre: Action, Sci-Fi
  • FSK: ab 12 Jahren

Ready Player One (3D)

Poster

Science-Fiction-Thriller von Steven Spielberg über einen gigantischen Videospielwettbewerb, den einige todernst nehmen.

Wohin flüchten, wenn die Welt nicht mehr viel verspricht? In der nahen Zukunft ist die Welt aufgrund einer lang anhaltenden wirtschaftlichen Rezession und massiven Ressourcenmangels nur noch ein Schatten ihrer selbst. Zur inneren Emigration lädt eine Online-Plattform namens OASIS ein, ein gigantisches Multiplayer-Simulations-Spiel. Hier verbringt Wade Watts (Tye Sheridan) einen großen Teil seines täglichen Lebens. OASIS zu spielen ist seine Profession. Als der Erfinder des Spiels, James Halliday, plötzlich stirbt, offenbart sein letzter Wille eine große Überraschung: Halliday hat im Spiel drei Schlüssel versteckt, die der Reihe nach drei Tore öffnen. Hinter der letzten Tür verbergen sich die Zugangsdaten zu seinem unermesslichen Vermögen. Das Spiel ist eröffnet, und Wade nimmt als Crack selbstredend daran teil. Doch die Jagd wird schnell wortwörtlich genommen und Wade muss sich bald ernsthaften Gefahren in beiden Welten entgegenstellen.

  • Regie: Steven Spielberg
  • Darsteller: Tye Sheridan, Ben Mendelsohn, Mark Rylance, Olivia Cooke
  • Spieldauer: 140 Minuten
  • Land / Jahr: Frankreich 2018
  • Genre: Action, Sci-Fi
  • FSK: ab 12 Jahren

Red Sparrow

Poster

Thriller um eine Agentin und Auftragskillerin nach dem Bestseller von Jason Matthews. Mit Jennifer Lawrence

Russland während der Putin-Administrative: Die russische Geheimagentin Dominika Egorova schafft es nicht sich gegen die ehemaligen Soviet-Agenten richtig durchzusetzen als sie ihren ersten großen Auftrag bekommt. Sie soll den jungen amerikanischen CIA-Agenten Nathaniel Nash überwachen und in sein Leben treten um herauszufinden wer der wichtigste amerikanische Maulwurf in der russischen Politik ist. Doch schnell gerät das Geheim-Spiel zwischen Egorova und Nash aus den Gleisen und es ist nicht mehr klar wer hier eigentlich für wen arbeitet...

  • Regie: Francis Lawrence
  • Darsteller: Ciarán Hinds,Jennifer Lawrence,Joel Edgerton,Charlotte Rampling
  • Spieldauer: 141 Minuten
  • Genre: Thriller
  • FSK: ab 16 Jahren

Roman J. Israel, Esq. - Die Wahrheit und nichts al

Poster

Drama um einen eigenwilligen Anwalt, dessen Idealismus auf die Probe gestellt wird. Mit Denzel Washington und Colin Farrell

Roman J. Israel (Denzel Washington) arbeitet in der Inner City von Los Angeles als Anwalt einer großen Kanzlei. Während er für Gerechtigkeit sorgt, heimsen andere das Lob für seine Arbeit ein. Als allerdings sein Mentor einen Herzinfarkt erleidet, findet sich Israel plötzlich in der Position eines Anwaltes an vorderster Front wieder und die Firma einer angesehenen Kanzlei (geleitet von Colin Farrell) wirbt ihn an. Dadurch deckt Israel allerdings unvorteilhafte Informationen über seinen neuen Arbeitgeber auf, die seinen Vorstellungen von Moral und Anstand sowie der Hilfe gegenüber Armen und Benachteiligten komplett zuwiderläuft. Seine dadurch entstehende Existenzkrise und das Verlangen, die Fehler der anderen wiedergutzumachen, treiben den Anwalt daraufhin zu extremen Handlungen.

  • Regie: Dan Gilroy
  • Darsteller: Colin Farrell, Denzel Washington, Carmen Ejogo, Tony Plana
  • Spieldauer: 123 Minuten
  • Land / Jahr: USA 2018
  • Genre: Drama
  • FSK: ab 6 Jahren

Shape of Water - Das Flüstern des Wassers

Poster

In Bildern und Atmosphäre schwelgendes, düsteres Märchen über eine einfache Putzkraft, die sich in eine Kreatur aus dem Amazonas verliebt. ***13 mal nominiert - ausgezeichnet mit 4 Oscars u.a. Bester Film und Beste Regie***

Anfang der 1960er Jahre, auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges. Elisa lebt alleine in einer Wohnung über einem heruntergekommenen Lichtspielhaus in der Innenstadt von Baltimore. Sie ist stumm, seit sie als Kind ihre Stimmbänder verloren hat. Zu ihren täglichen Routinen gehört unter anderem eine schnelle Masturbation in ihrer Badewanne, während sie die Eier kocht, die sie am liebsten zu Mittag isst. Elisas schwuler Nachbar Giles, der als Grafiker bei einer Werbeagentur arbeitet, beschreibt sie anderen gegenüber als eine "Prinzessin ohne Stimme". Elisa arbeitet nachts als Reinigungskraft für ein strenggeheimes Hochsicherheitslabor der US-Regierung, das sogenannte Occam Aerospace Research Centers. Zelda, ihre beste Freundin und Arbeitskollegin, redet so viel, dass es für sie beide reicht. Eines Tages kommen der Wissenschaftler Hoffstetler und der Sicherheitschef Strickland mit einem seltsamen Geschöpf in die Basis, einem Amphibien-Mann, den man im Amazonas in Südamerika gefangen hat, wo er von den Einheimischen wie ein Gott verehrt wurde. Im Rahmen eines als geheim eingestuften Experiments hält man die fremde Kreatur in einem Wassertank, um dort zu untersuchen, ob sie vom Militär als eine potentielle Waffe im Kalten Krieg eingesetzt werden könnte. Man will das komplexe Atemwegssystem des Wesens studieren, um so vielleicht Erkenntnisse für das Weltraumprogramm der Regierung zu gewinnen und sich so gegenüber dem russischen Programm einen Vorsprung in diesem bedeutenden Wettrennen verschaffen zu können. Allerdings ist Strickland bei den Experimenten äußerst brutal und verlässt sich bei seiner Arbeit mit dem Wesen meist auf seinen Elektroschocker. Anfänglich noch empfindet Elisa gegenüber dem mysteriösen Amphibien-Mann Abscheu, doch bald schon freunden sich die beiden an. Sie erkennt, dass das humanoide Geschöpf über Emotionen verfügt und Sprache versteht, weshalb sie es heimlich die Zeichensprache lehrt. Die beiden teilen zudem eine Leidenschaft für gekochte Eier, und sie spielt ihm Jazz-Musik vor. Wenn das Wesen Elisa anschaut und sie miteinander kommunizieren, fühlt sie sich gar nicht mehr fehlerhaft und entwickelt zunehmend Gefühle für den Amphibien-Mann. Als Strickland eine Vivisektion der Kreatur anordnet, schafft Elisa sie mit der Hilfe von Giles, Zelda und Hoffstetler von der Basis und bringt sie in ihrem Badezimmer unter. Hoffstetler war ein geheimer Infiltrator des KGB, denn die Sowjets wollten das Wesen eigentlich töten, bevor die Amerikaner etwas von ihm lernen können. Als die Flucht entdeckt wird, beginnt man sie gnadenlos zu jagen.

  • Regie: Guillermo del Toro
  • Darsteller: Michael Shannon,Octavia Spencer,Richard Jenkins,Sally Hawkins
  • Spieldauer: 123 Minuten
  • Genre: Drama, Fantasy
  • FSK: ab 16 Jahren

Solange ich atme

Poster

Bewegendes, engagiertes Drama um ein britisches Paar, das in den 50er Jahren um mehr Lebensqualität für Schwerbehinderte kämpft.

Es ist Liebe auf den ersten Blick, als Robin Cavendish (Andrew Garfield) im England der 1950er-Jahre Diana (Claire Foy) kennenlernt. Selbstbewusst macht ihr der junge, vor Energie nur so überquellende Geschäftsmann den Hof, bald läuten die Hochzeitsglocken und das Paar erwartet ein Kind. Doch das Glück des Ehepaares Cavendish ist nur von kurzer Dauer, denn Robin machen zunehmend gesundheitliche Beschwerden zu schaffen. Bei ihm wird Polio diagnostiziert und die Krankheit lässt ihn vom Hals abwärts gelähmt und nicht mehr selbständig zur Atmung fähig zurück. Zu dieser Zeit bedeutet das für die Betroffenen einen Krankenhausaufenthalt bis zu ihrem Lebensende. Aber Robin will sich damit nicht abfinden und überredet Diana, ihn nach Hause zu holen. Entgegen der ärztlichen Ratschläge meistert er sein Leben fortan mit Diana an seiner Seite größtenteils selbständig - und will diese Erfahrung auch seinen ehemaligen Mitpatienten aus der Klinik ermöglichen.

  • Regie: Andy Serkis
  • Darsteller: Andrew Garfield, Claire Foy, Diana Rigg, Hugh Bonneville
  • Spieldauer: 118 Minuten
  • Land / Jahr: Frankreich 2018
  • Genre: Drama
  • FSK: ab 12 Jahren

The Florida Project

Poster

Märchenhaft und wunderbar erzählte Geschichte um eine blutjunge Mutter, die wie eine Löwin um ihre sechsjährige Tochter kämpft.

Die sechsjährige Moonee (Brooklynn Prince) lebt im "The Magic Castle Motel" unweit von Disneyworld im sonnigen Orlando, Florida. Gemeinsam mit ihren Freunden Scooty (Christopher Rivera) und Jancey (Valeria Cotto) streicht sie durch die Gegend und treibt unter den Augen von Motelmanager Bobby (Willem Dafoe) allerhand Schabernack. Das Trio erbettelt sich Geld für Eis, legt die Stromversorgung eines gesamten Wohnblockes lahm und klettert in leerstehende Häuser. Moonees erst 22-jährige Mutter Halley (Bria Vinaite) hat unterdessen damit zu kämpfen, jeden Tag aufs Neue die 38 Dollar für das Motelzimmer zusammenzubekommen, in dem die beiden Tür an Tür mit anderen Bewohnern leben, die ebenfalls wenig Geld haben. Dabei kann sich Halley auf die tatkräftige Unterstützung ihrer Tochter verlassen. Gemeinsam verkaufen die beiden etwa billig kopiertes Parfüm an die Gäste eines nahegelegenen Nobelhotels.

  • Regie: Sean Baker
  • Darsteller: Brooklynn Prince,Valeria Cotto,Willem Dafoe,Bria Vinaite
  • Spieldauer: 111 Minuten
  • Genre: Drama
  • FSK: ab 12 Jahren