Bitte beachten Sie, dass Reservierungen für die MET-Übertragungen spätestens eine Woche vor der Vorstellung abgeholt sein müssen. Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte rechtzeitig.

Aktuell im Kino

Atomic Blonde Barry Seal - Only in America Berliner Philharmoniker LIVE: Rattles Abschied Berliner Philharmoniker LIVE: Silvesterkonzert Bullyparade - Der Film Cars 3 - Evolution Cars 3 - Evolution (3D) Dalida Der Stern von Indien Die Migrantigen Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Köni Dirty Dancing Emoji - Der Film Es Hans Zimmer Live Happy Family Hereinspaziert! High Society - Gegensätze ziehen sich an Ich - Einfach unverbesserlich 3 Ich, Judas James Bond DER SPION DER MICH LIEBTE (Gala) Kingsman - The Golden Circle Logan Lucky MET: Adès THE EXTERMINATING ANGEL MET: Bellini NORMA MET: Donizetti L'ELISIR D'AMORE MET: Massenet CENDRILLON MET: Mozart COSÌ FAN TUTTE MET: Mozart DIE ZAUBERFLÖTE MET: Puccini LA BOHÈME MET: Puccini TOSCA MET: Rossini SEMIRAMIDE MET: Verdi LUISA MILLER mother! My Little Pony - Der Film Norman Rock My Heart - Mein wildes Herz Schlafkonzert Joe Meixner The Circle The Lego Ninjago Movie The Lego Ninjago Movie (3D) Victoria & Abdul 

Atomic Blonde

Poster

Knallharter Actionthriller mit Charlize Theron & James McAvoy nach Comicvorlage um eine Agentin und Auftragskillerin, die in Berlin kurz vor dem Mauerfall eine Liste mit Namen von Doppelagenten aufspüren soll.

"Atomic Blonde" spielt im November 1989. Kurz bevor der Kommunismus zusammenbricht, wird in Berlin die Leiche eines MI6-Spions entdeckt. Dieser sollte eigentlich eine Liste aller Spione bei sich haben, die in Berlin agieren, egal ob für den Westen oder Osten. Hat er aber nicht. Nun muss Agentin Lorraine Broughton (Charlize Theron) ermitteln, um die Liste wieder zu finden und den Mord zu klären. "Atomic Blonde (The Coldest City)" basiert auf der gleichnamigen Graphic Novel von Antony Johnston."

  • Regie: David Leitch
  • Darsteller: Charlize Theron,James McAvoy,Daniel Bernhardt,Eddie Marsan
  • Spieldauer: 116 Minuten
  • Genre: Thriller
  • FSK: ab 16 Jahren

Barry Seal - Only in America

Poster

In den Achtzigerjahren angesiedelter Thriller um CIA-Einsätze und Drogenschmuggel mit Tom Cruise.

Der Pilot Barry Seal (Tom Cruise) nutzt in den 80er Jahren seine Flug-Fähigkeiten, um mit Drogen- und Waffenschmuggel das große Geld zu machen. Einen wesentlichen Teil seiner illegalen Aktivitäten wickelt er im kleinen Örtchen Mena im US-Bundesstaat Arkansas ab. Doch schon bald gerät er dabei an die skrupellosen Mitglieder des berüchtigten, von Drogenbaron Pablo Escobar geführten Medellin-Kartells, die absolut keinen Spaß verstehen, wenn es um ihre Geschäfte geht.

  • Regie: Doug Liman
  • Darsteller: Tom Cruise,Caleb Landry Jones,Domhnall Gleeson,Jayma Mays
  • Spieldauer: 115 Minuten
  • Genre: Thriller, Action, Komödie
  • FSK: ab 12 Jahren

Berliner Philharmoniker LIVE: Rattles Abschied

Poster

Erleben Sie Sir Simon Rattles Abschied von der Philharmonie mit Gustav Mahlers Symphonie Nr. 6 in diesem letzten Konzert der Kinosaison 2017/18.

Einer der größten Dirigenten unserer Zeit feiert seinen Abschied von der Philharmonie: Sir Simon Rattle. Bei seinem Abschiedskonzert dirigiert er Gustav Mahlers Symphonie Nr. 6.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer "Live-Übertragungen"-Seite

  • Regie: Sir Simon Rattle (Dirigent)
  • Spieldauer: 120 Minuten
  • Land / Jahr: Deutschland 2018
  • Genre: Veranstaltung/Premiere
  • FSK: nb Jahren

Berliner Philharmoniker LIVE: Silvesterkonzert

Poster

Feiern Sie mit den Berliner Philharmonikern, Sir Simon Rattle und der Mezzosopranistin Joyce DiDonato den Ausklang des Jahres 2017. Zum letzten Mal dirigiert Sir Simon Rattle die schillernde Silvestergala als Chefdirigent der Berliner Philharmonike

Die erste Live-Übertragung der neuen Spielzeit ist bereits der Abschluss des Jahres 2017: DAS SILVESTERKONZERT MIT SIR SIMON RATTLE UND JOYCE DIDONATO - LIVE AUS DER BERLINER PHILHARMONIE.

Das Programm und ausführlichere Informationen finden Sie auf unserer "Live-Übertragungen"-Seite

  • Regie: Sir Simon Rattle (Dirigent)
  • Darsteller: Joyce DiDonato (Mezzosopran)
  • Spieldauer: 120 Minuten
  • Land / Jahr: Deutschland 2017
  • Genre: Veranstaltung/Premiere
  • FSK: nb Jahren

Bullyparade - Der Film

Poster

Michael Bully Herbig bringt seine gleichnamige Comedy-Fernsehsendung auf die große Leinwand.

"Aus mehreren Episoden bestehender Kinofilm, in dem einige der beliebtesten Figuren aus der Sketch-TV-Sendung "bullyparade" zurückkehren. In "Winnetou in Love" will Ranger (Christian Tramitz) seinen Blutsbruder, den Indianer-Häuptling Abahachi (Michael Bully Herbig) davor bewahren, leichtsinnig und vorschnell eine Ehe einzugehen, was jedoch dadurch erschwert wird, dass er selbst sich mit schurkischen Kopfgeldjägern herumschlagen muss. In "Wechseljahre einer Kaiserin" besucht das österreichische Kaiserehepaar Franz (Tramitz) und Sissi (Herbig) ein Geisterschloss in Bayern und erlebt dabei jede Menge gruselige Abenteuer. Captain Kork (Tramitz), Mr. Spuck (Herbig) und Schrotty (Rick Kavanian) landen hingegen auf dem "Planet der Frauen" und müssen dessen ausschließlich weibliche Bevölkerung retten. Jens und Jörg Kasirske (Tramitz und Kavanian) wollen ihrer 90-jährigen Tante den größten Wunsch erfüllen und reisen daher "Zurück in die Zone". Ronny (Tramitz), Lutz (Herbig) und Löffler (Kavanian) versuchen sich in "Lutz of Wallstreet" in der New Yorker Börsenwelt."

  • Regie: Michael Bully Herbig
  • Darsteller: Christian Tramitz,Michael Bully Herbig,Rick Kavanian,Jasmin Lord
  • Spieldauer: 100 Minuten
  • Genre: Komödie
  • FSK: ab 6 Jahren

Cars 3 - Evolution

Poster

Zweites Sequel zum erfolgreichen Pixar-Franchise über eine Welt, in der Maschinen wie Autos und Flugzeuge ganz normale Leben führen.

Lightning McQueen (Stimme im Original: Owen Wilson) ist ein alter Hase im Rennzirkus. Doch obwohl er von einer neuen Generation Rennwagen mehr und mehr ins Abseits gedrängt wird, will der rote Flitzer vom Ruhestand nichts wissen, vielmehr steckt er sich ein neues ehrgeiziges Ziel: Er will das Piston-Cup-Rennen gewinnen und den Jungspunden zeigen, dass er immer noch das Zeug zum Sieger hat. Doch vor allem der blitzschnelle Newcomer Jackson Storm (Armie Hammer) ist für Lightning McQueen ein ernstzunehmender Gegner und mit etlichen technischen Spielereien ausgestattet, über die McQueen nicht verfügt. Und so holt er sich Hilfe von der jungen Renntechnikerin Cruz Ramirez (Cristela Alonzo): Sie soll ihn trainieren und ihm die neuesten Tricks aus dem Rennzirkus beibringen. Und sie hat auch schon ein paar Ideen, wie sie Lightning zurück in die Spur helfen kann.

  • Regie: Brian Fee
  • Darsteller: Armie Hammer,Kerry Washington,Nathan Fillion,Owen Wilson
  • Spieldauer: 102 Minuten
  • Genre: Zeichentrick, Komödie
  • FSK: ab 0 Jahren

Cars 3 - Evolution (3D)

Poster

Zweites Sequel zum erfolgreichen Pixar-Franchise über eine Welt, in der Maschinen wie Autos und Flugzeuge ganz normale Leben führen.

Lightning McQueen (Stimme im Original: Owen Wilson) ist ein alter Hase im Rennzirkus. Doch obwohl er von einer neuen Generation Rennwagen mehr und mehr ins Abseits gedrängt wird, will der rote Flitzer vom Ruhestand nichts wissen, vielmehr steckt er sich ein neues ehrgeiziges Ziel: Er will das Piston-Cup-Rennen gewinnen und den Jungspunden zeigen, dass er immer noch das Zeug zum Sieger hat. Doch vor allem der blitzschnelle Newcomer Jackson Storm (Armie Hammer) ist für Lightning McQueen ein ernstzunehmender Gegner und mit etlichen technischen Spielereien ausgestattet, über die McQueen nicht verfügt. Und so holt er sich Hilfe von der jungen Renntechnikerin Cruz Ramirez (Cristela Alonzo): Sie soll ihn trainieren und ihm die neuesten Tricks aus dem Rennzirkus beibringen. Und sie hat auch schon ein paar Ideen, wie sie Lightning zurück in die Spur helfen kann.

  • Regie: Brian Fee
  • Darsteller: Armie Hammer,Kerry Washington,Nathan Fillion,Owen Wilson
  • Spieldauer: 102 Minuten
  • Genre: Zeichentrick, Komödie
  • FSK: ab 0 Jahren

Dalida

Poster

Berührendes und in seinen Musikszenen mitreißendes Biopic des gleichnamigen Gesangstars, die ihr Leben der Bühne verschrieben hat.

Dalida wird nach einem Selbstmordversuch ins Krankenhaus gebracht. Zuvor hatte ihr Geliebter einen tödlichen Unfall. Das ist nur eines der tragischen Ereignisse, die das Leben von Iolanda Cristina Gigliotti überschatten. Sie hat zahllose Hits, u.a. "Ciao, Ciao, Bambina" oder das Duett mit Alain Delon "Parole, Parole", gehört zu den erfolgreichsten Künstlerinnen aller Zeiten. Die Familie, die sie sich als junge Frau gewünscht hat, hat sie nicht bekommen.

  • Regie: Lisa Azuelos
  • Darsteller: Jean-Paul Rouve,Riccardo Scamarcio,Sveva Alviti,Vincent Perez
  • Spieldauer: 128 Minuten
  • Genre: Drama
  • FSK: ab 12 Jahren

Der Stern von Indien

Poster

Historisches Drama um die Unabhängigkeit und Teilung Indiens 1947.

Das Historiendrama 'Der Stern von Indien' erzählt nach wahren Begebenheiten von den letzten Monaten vor Indiens Unabhängigkeit und der Loslösung von Großbritannien. Lord Mountbatten (Hugh Bonneville) wird am 20. Februar 1947 zum letzten Vizekönig Indiens ernannt und mit seiner Frau Edwina (Gillian Anderson) nach Delhi geschickt. In dem Haus, das viele Jahre lang das Heim britischer Herrscher in der indischen Kolonie war, soll er den Übergang von British India zur Unabhänigkeit beaufsichtigen. Die Situation in dem neuen Zuhause ist allerdings angespannt. Auf der Dienstboten-Etage leben noch immer 500 Angestellte, die sich aus Hindus, Muslimen und Sikhs zusammensetzen. Ihnen kann die Rückgabe ihres Landes nicht schnell genug gehen und so spitzt sich der Konflikt, der im Haus des Vizekönigs im Kleinen und in Indien im Großen ausgetragen wird, immer weiter zu.

  • Regie: Gurinder Chadha
  • Darsteller: Gillian Anderson,Hugh Bonneville,Michael Gambon,Huma Qureshi
  • Spieldauer: 107 Minuten
  • Genre: Drama
  • FSK: ab 6 Jahren

Die Migrantigen

Poster

Culture-Clash-Komödie aus Österreich über zwei Freunde mit Migrationshintergrund, die sich für eine sensationsgierige TV-Doku als Kleinkriminelle ausgeben.

Marko (Aleksandar Petrovic) und Benny (Faris E. Rahoma), zwei Wiener mit sogenanntem "Migrationshintergrund", sind vollständig integriert. So sehr, dass sie kaum noch als fremd wahrgenommen werden - wären da nicht Bennys schwarze Haare. Als die beiden aufgrund ihres Aussehens am Rudolfsgrund, einem ethnisch durchmischten Vorstadtviertel, von der ambitionierten TV-Regisseurin Marlene Weizenhuber (Doris Schretzmayer), die nach Protagonisten für ihre TV-Dokuserie sucht, angesprochen werden, geben sie sich als kleinkriminelle und abgebrühte Migranten aus, die es faustdick hinter den Ohren haben. Damit ihre Lüge nicht au?liegt, bauen sie sich eine zweite Identität, die aus Klischees und Vorurteilen besteht. Und während die beiden durch die Erfüllung dieser Erwartungen und Vorurteile die Serie zum Erfolg machen, setzen sie sich gleichzeitig zum ersten Mal mit den echten Integrationsschicksalen auseinander - auch mit ihren eigenen.

  • Regie: Arman T. Riahi
  • Darsteller: Aleksandar Petrovic,Doris Schretzmayer,Faris E. Rahoma,Daniela Zacherl
  • Spieldauer: 99 Minuten
  • Genre: Komödie
  • FSK: ab 12 Jahren

Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Köni

Poster

Erstes Kinoabenteuer der im Fernsehen erfolgreichen Nachwuchsdetektive "Pfefferkörner".

Die quirlige Mia (Marleen Quentin) und ihr bester Freund und Klassenkamerad Benny (Ruben Storck) erleben gemeinsam spannende Abenteuer rund um den Hamburger Hafen und lösen als die Pfefferkörner rätselhafte Fälle. Immer an ihrem Rockzipfel hängt Mias kleine Schwester Alice (Emilia Flint). Die Klassenfahrt mit Lehrer Martin Schulze (Devid Striesow) droht auszufallen, doch in letzter Minute springt Bennys Mutter Andrea (Katharina Wackernagel) für die kranke Lehrerin ein. Benny ist davon wenig begeistert, vor allem als Herr Schulze und seine Mutter sich besser kennenlernen. Ziel der Reise ist der Gruber Hof in den Bergen Südtirols. Mia freut sich riesig auf ihren guten Freund Luca (Leo Gapp), der dort wohnt. Doch Luca verhält sich eigenartig, denn es geschehen geheimnisvolle Dinge auf dem Berghof und die Kinder stoßen auf gruselige Berggeister und mystische Zeichen. Der neue Mitschüler Johannes (Luke Matt Röntgen) kommt Mia und ihren Freunden zu Hilfe und als unschlagbares Team, finden sie heraus, wer hinter diesen Ereignissen steckt. Die Spur führt zurück nach Hamburg und die Pfefferkörner begeben sich auf eine riskante Mission.

  • Regie: Christian Theede
  • Darsteller: Altamasch Noor,Cecile Gujer,Danny Thomas,Devid Striesow
  • Spieldauer: 99 Minuten
  • Genre: Abenteuer, Kinderfilm
  • FSK: ab 0 Jahren

Dirty Dancing

Poster

Zum 30. Geburtstag zeigen wir einen der romantischsten Filme aller Zeiten nochmals auf der großen Leinwand. Erlebt noch einmal Baby Houseman und Johnny Castle in den Rollen ihres Lebens. *** Nur am 08.10.2017 hier im Kino ***

Francis "Baby" Houseman (Jennifer Grey) ist ein Mädchen aus reichem Hause. Sie und ihre Familie verbringen die Sommerferien 1963 in Max Kellermans (Jack Weston) Hotel, wo Baby dem feschen Tanzlehrer Johnny Castle (Patrick Swayze) begegnet - seine Show lässt auch in ihr die Lust steigen, zu tanzen. Doch der Mambogott hat nichts übrig für verwöhnte Mädels aus der Oberschicht. Dann aber fällt seine Tanzpartnerin Penny (Cynthia Rhodes) wegen einer ungewollten Schwangerschaft aus und Baby bietet ihre Hilfe an. Nun soll sie im Schnelldurchgang die komplizierten Figuren des Mambos lernen. Das Paar kommt sich auch emotional schnell näher, muss auf seinem Weg aber diversen Problemen trotzen: eine Reihe von Diebstählen und die goldene Hotelregel, dass Personal und Gäste durch eine unsichtbare Linie voneinander getrennt bleiben müssen, machen Baby und Johnny zu schaffen.

  • Regie: Emile Ardolino
  • Darsteller: Jennifer Grey (Frances 'Baby' Houseman), Patrick Swayze (Johnny Castle), Jerry Orbach (Dr. Jake Houseman), Cynthia Rhodes (Penny Johnson), Jack Weston (Max Kellerman), Jane Brucker (Lisa Houseman), Kelly Bishop (Marjorie Houseman)
  • Spieldauer: 100 Minuten
  • Genre: Veranstaltung/Premiere, Romanze
  • FSK: ab 12 Jahren

Emoji - Der Film

Poster

Animationsspaß, in dem erstmals Emoticons als Kinohelden auftreten.

"Emoji - Der Film" spielt im Inneren eines Smartphones. Hier leben neben der ganzen Technik, aus denen so ein modernes Handy und Allzweckgerät besteht, und neben den Programmen, die es am Laufen hält, auch die Emojis, also jene Bildzeichen, die ganz einfach in Textnachrichten Gefühle, Stimmungen oder Aussagen auf den Punkt bringen oder kommentieren können. Zu den in der Smartphone-Welt ansässigen Emojis gehört auch Gene, der allerdings ein Problem hat: Anders als die anderen Emoji besitzt er nämlich nicht nur einen, sondern viele Gesichtsausdrücke. Für ein Ideogramm wie ihn ist das eine ziemliche Schande und so begibt er sich auf eine abenteuerliche Reise, um ein normaler Emoji zu werden.

  • Regie: Anthony Leondis
  • Darsteller: Ilana Glazer,James Corden,T.J. Miller
  • Spieldauer: 87 Minuten
  • Genre: Zeichentrick, Komödie
  • FSK: ab 0 Jahren

Es

Poster

Starker Horrorthriller nach Stephen Kings populärem Roman um sieben Jugendliche, die gegen das Böse in Form eines Clowns kämpfen.

Die Freunde Stanley Uris (Wyatt Oleff), Richie Tozier (Finn Wolfhard), Mike Hanlon (Chosen Jacobs), Bill Denbrough (Jaeden Lieberher), Beverly Marsh (Sophia Lillis), Eddie Kaspbrak (Jack Dylan Grazer) und Ben Hanscom (Jeremy Ray Taylor) leben in einer Stadt namens Derry, in der immer wieder Menschen verschwinden - sowohl Erwachsene als auch vor allem Minderjährige. Schließlich erfahren die Kinder, die sich selbst auch den "Klub der Verlierer" nennen, von einer interdimensionalen Kreatur, die Jagd auf Menschen macht und sich in die schlimmsten Alpträume ihrer Opfer verwandeln kann. Meistens tritt das Biest jedoch in Form des sadistischen Clowns Pennywise (Bill Skarsgård) auf. Die Kinder schwören, die Kreatur zu vernichten... Neuadaption von Stephen Kings Romanklassiker "Es".

  • Regie: Andrés Muschietti
  • Darsteller: Bill Skarsgård,Chosen Jacobs,Finn Wolfhard,Jack Dylan Grazer
  • Spieldauer: 135 Minuten
  • Genre: Horror
  • FSK: ab 16 Jahren

Hans Zimmer Live

Poster

Konzertmitschnitt des wohl erfolgreichsten Filmkomponisten in Prag am 4. Juni 2017. Erlebe legendäre Filmmusik in atemberaubender Live-Konzert-Atmosphäre. *** Nur am 01.10.2017 hier im Kino ***

Einmaliges Kino-Konzert des erfolgreichsten Filmkomponisten unserer Zeit.

Er ist der erfolgreichste Filmkomponist unserer Zeit: 10 Oscar-Nominierungen, 10 Grammy-Nominierungen, 13 Golden Globe-Nominierungen, über 19 Millionen verkaufte Soundtracks weltweit. Hans Zimmer hat Filmgeschichte geschrieben - mit mitreißender Musik zu zahllosen Filmklassikern wie Der König der Löwen, Gladiator, Fluch der Karibik, The Dark Knight oder Inception.

Doch erst seit 2016 geht Hans Zimmer mit seinen bekanntesten Werken auch auf Tour durch die großen Arenen der Welt. Mit seiner überwältigenden Show begeistert er Publikum und Kritiker gleichermaßen.

Sein umjubelter Auftritt am 4. Juni 2017 in der ausverkauften O2-Arena in Prag wurde aufwändig für das Kino mitgeschnitten: in bestechender 4K-Bildqualität und mit außergewöhnlichem Dolby Atmos-Sound. Das Kino-Konzert kommt nun unter dem Titel "Hans Zimmer Live" am 1. Oktober für nur einen Abend ins Kino.

Hans Zimmer wird dabei von 72 Musikern begleitet, darunter ein kompletter Chor, ein Symphonie-Orchester und seine eigene 21-köpfige Band aus handverlesenen Musikern und engen Freunden. Zu seiner Band gehören Musiker wie Johnny Marr (The Smiths), Lisa Gerrard (Dead Can Dance) und Mike Einziger (Incubus).

Die Zuschauer erleben eine unglaubliche Liveshow mit Musik aus unterschiedlichen Phasen seiner langen Karriere, deren Wirkung durch eine packende Lichtinszenierung und die herausragende Audioqualität noch gesteigert wird. Mitreißendes "Kopfkino" in Vollendung, das auch ohne Filmbilder auskommt und das Publikum tief in die Musik eintauchen lässt. Insgesamt ist Musik aus über 20 Filmen zu erleben, die Hans Zimmer durch seine Musik geprägt hat.

Das elektrisierende Kino-Konzert ermöglicht es jetzt den Filmfans weltweit, den Maestro in Hochform und aus nächster Nähe zu erleben, wenn er seine größten musikalischen Werke zum Leben erweckt. Mit Anekdoten und persönlichen Anmerkungen zwischen den Musikstücken nimmt Hans Zimmer das Publikum mit auf eine emotionale Reise nach Hollywood.

  • Regie: Tim Van Someren
  • Darsteller: Hans Zimmer
  • Spieldauer: 145 Minuten
  • Land / Jahr: Deutschland 2017
  • Genre: Dokumentation, Veranstaltung/Premiere
  • FSK: ab 0 Jahren

Happy Family

Poster

Animationskomödie nach dem Roman von Bestsellerautor David Safier um eine Familie, deren Mitglieder in Vampir, Frankensteins Monster, Mumie und Werwolf verwandelt werden.

Familie Wünschmann ist nicht gerade glücklich: Die Buchhandlung von Mutter Emma (englische Stimme: Emily Watson / auf Deutsch: Ulrike Stürzbecher) macht nur Verluste, Vater Frank (Nick Frost / Tobias Meister) ist völlig überarbeitet und hat unter einem cholerischen Chef zu leiden, Tochter Fee (Jessica Brown Findlay / Marie Christin Morgenstern) ist gerade in einer besonders kritischen Phase ihrer Pubertät und Sohn Max (Ethan Rouse / Maximilian Ehrenreich) ist zwar als echtes Wunderkind hochintelligent, wird aber genau deswegen in der Schule gehänselt. Dass die vier Familienmitglieder dann auch noch von der Hexe Baba Yaga (Catherine Tate / Martina Treger) verflucht werden und fortan als Monster durch die Gegend laufen, macht die Situation nicht besser. Als Vampir, Frankensteins Monster, Mumie und Werwolf jagen sie nun der fiesen Hexe um den halben Erdball hinterher, damit die den Fluch wieder rückgängig macht - und neben einigen echten Monstern wie etwa Graf Dracula (Jason Isaacs / Hape Kerkeling) und dessen Gehilfen Renfield (Ewan Bailey / Oliver Kalkofe) finden sie dabei auch unverhofft zum Familienglück.

  • Regie: Holger Tappe
  • Spieldauer: 93 Minuten
  • Genre: Zeichentrick, Komödie
  • FSK: ab 0 Jahren

Hereinspaziert!

Poster

Komödie um einen reichen Pariser, der eine Romafamilie bei sich aufnimmt. Mit "Monsieur Claude und seine Töchter"-Darsteller Christian Clavier und Ary Abbitan

Jean-Etienne Fougerole ist ein Name in der französischen Litraturszene, ein Humanist, der mit einer betuchten Frau verheiratet ist und den Bezug zum normalen Leben verloren hat. Fougerole ist auf Promotour für seinen neuen Roman, mit dem er die Wohlhabenden ermuntert, notdürftige Menschen bei sich aufzunehmen. Bei einem Interview tappt er auch sogleich in die Falle und verspricht, um sein Gesicht zu wahren, einen Obdachlosen bei sich aufzunehmen.

  • Regie: Philippe de Chauveron
  • Darsteller: Ary Abittan,Christian Clavier,Elsa Zylberstein,Anne Dorval
  • Spieldauer: 93 Minuten
  • FSK: ab 6 Jahren

High Society - Gegensätze ziehen sich an

Poster

Komödie um eine wohlstandsverwahrloste junge Frau, die entdeckt, dass sie als Baby vertauscht wurde - mit Emilia Schüle und Iris Berben

Anabel von Schlacht ist die wohlstandsverwahrloste Partytochter einer schwerreichen Industriellenfamilie. Das dachten zumindest alle, doch ein handfester Skandal in Anabels Geburtsklinik enthüllt die Vertauschung diverser Babys und auch Anabels wahre Herkunft. Ihre leibliche Mutter lebt mit ihren beiden anderen Kindern und einem illegalen Untermieter in einer Plattenbau-WG. Als Anabel in ihrem neuen Zuhause eintrifft, bekommt sie sich direkt mit dem attraktiven Polizisten Yann in die Haare. Auch ihr weiterer Weg ist gepflastert mit skurrilen Begegnungen, familiären Konflikten und Liebesverwirrungen, führt sie jedoch zu den wirklich wichtigen Fragen des Lebens sowie der Suche nach ihrer wahren Identität, dem ersten richtigen Job und der Frage was Familie eigentlich bedeutet.

  • Regie: Anika Decker
  • Darsteller: Emilia Schüle,Iris Berben,Katja Riemann,Bärbel Stolz
  • Spieldauer: 100 Minuten
  • Genre: Komödie
  • FSK: ab 12 Jahren

Ich - Einfach unverbesserlich 3

Poster

Zweite Fortsetzung zum weltweit erfolgreichen CGI-Animationsfilm über einen Top-Bösewicht, der zum Helden geläutert wird.

Weil er einen wichtigen Bösewicht nicht geschnappt hat, wird Gru aus seinem Job geschmissen. Er bleibt von nun an zu Hause bei den Mädchen und kümmert sich um den Haushalt. Die Minions beginnen sich zu langweilen. Doch dann kommt die Nachricht, dass Gru einen Zwillingsbruder hat. Dru beeindruckt mit seiner blonden Mähne und seinem Charme zum Leidwesen von Grus Freundin Lucy. Aber dann gelingt es Dru, auch Gru um den Finger zu wickeln und ihn zu einem ausgeklügelten Raubzug zu überreden.

  • Regie: Pierre Coffin,Kyle Balda
  • Darsteller: Jenny Slate,Kristen Wiig,Steve Carell,Miranda Cosgrove
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Genre: Zeichentrick, Komödie
  • FSK: ab 0 Jahren

Ich, Judas

Poster

Am Reformationstag 2017: Der sensationelle Bühnenerfolg von und mit Ben Becker, aufgenommen im Berliner Dom, wort- und bildgewaltig im Kino *** Nur am 31.10.2017 hier im Kino ***

Sein Name ist das Sinnbild des Verräters: Judas, der Jünger Jesus, der ihn ans Kreuz geliefert hat. Doch wird er wirklich richtig gesehen oder beruht unsere ganze Interpretation, unserer ganzer Blick auf Judas nicht auf einem Irrtum? Ben Becker wird zu Judas und verteidigt sich - mit einem Text von Walter Jens rückt er die Geschichte ins rechte Licht und sorgt dafür, dass man über den vermeintlich eindeutigen Fall Judas neu nachdenkt. Er steht im Berliner Dom, wird begleitet von der Orgel von Domorganist Andreas Sieling und macht deutlich, dass er, Judas, kein Verräter sein kann, weil es keinen Verrat gab. Denn was hat er schon preisgegeben, dass nicht sowieso alle wussten? Dass Jesus behauptet, Gottes Sohn zu sein? Damit hat dieser schließlich selbst nicht hinterm Berg gehalten. Wo er sich aufhielt? Das wussten Tausende ohnehin.

  • Regie: Serdar Dogan
  • Darsteller: Ben Becker
  • Spieldauer: 92 Minuten
  • Genre: Veranstaltung/Premiere, Drama
  • FSK: nb Jahren

James Bond DER SPION DER MICH LIEBTE (Gala)

Poster

Zum 40. Jubiläum präsentieren das seegärtle und die Böblinger Kinos gemeinsam mit dem James Bond Club Deutschland e.V. die seegärtle-GALA-Premiere mit Roger Moore als James Bond 007

Nach "Feuerball" und "Lizenz zum Töten" wird zum dritten Mal ein Klassiker zu seinem Jubiläum auf der großen Leinwand präsentiert. Das seegärtle und die Böblinger Kinos präsentieren den gewohnten GALA-Rahmen: Roter Teppich, Abendgarderobe, Vodka-Martini-Empfang uvm. Auch der James Bond Club Deutschland e.V. ist wieder mit dabei und wird schon am Roten Teppich echte Hingucker zur Schau stellen.

Der Film:
Dritter und bester Einsatz von Roger Moore als James Bond, der sich mit Curd Jürgens in dessen Unterwasser-Imperium auseinanderzusetzen hat.

Zwei Atom-U-Boote der britischen und der sowjetischen Marine verschwinden spurlos. Die jeweiligen Geheimdienste schicken ihre jeweils besten Leute, um den Fall aufzuklären: Für den M16 ermittelt James Bond; für den KGB die attraktive Majorin Anja Amasowa. Beide entdecken, dass Pläne für ein U-Boot-Suchsystem meistbietend verkauft wurden und vermuten einen Zusammenhang. Nach anfänglicher Feindseligkeit arbeiten die beiden Agenten zusammen, um dem größenwahnsinnigen Milliardär Stromberg und dessen gigantisch großen Killer Beißer das Handwerk zu legen.

Der dritte Einsatz von Roger Moore als James Bond war auch sein bester - einer der Top-drei-Filme der gesamten Reihe. Ken Adam errichtete dafür das damals größte Filmset aller Zeiten, in dem der von Curd Jürgens gespielte Bösewicht Stromberg sich eingerichtet hat. Das Set war so groß, dass Adam seinen Freund Stanley Kubrick bat, es auszuleuchten, weil das Augenlicht von Kameramann Claude Renoir zu schwach dafür war. Der Lotus Esprit war nach dem Film so gefragt, dass man sich auf eine dreijährige Wartliste setzen lassen musste.

  • Regie: Lewis Gilbert
  • Darsteller: Sir Roger Moore, Barbara Bach, Curd Jürgens, Richard Kiel, Caroline Munro, Walter Gotell, Geoffrey Keen, Desmond Llewelyn
  • Spieldauer: 125 Minuten
  • Land / Jahr: Großbritannien 1977
  • Genre: Abenteuer, Action, Krimi, Thriller, Veranstaltung/Premiere
  • FSK: ab 12 Jahren

Kingsman - The Golden Circle

Poster

Sequel zum schwarzhumorigen, knallharten Agenten-Action-Thriller nach Comicvorlage, in der es Eggsy und Merlin mit einer US-Organisation zu tun bekommen - mit Colin Firth, Mark Strong, Jeff Bridges und Julianne Moore

"Nachwuchsspion Gary "Eggsy" Unwin (Taron Egerton) und sein Kollege Merlin (Mark Strong) werden mit einer neuen Gefahr konfrontiert: Die Hauptquartiere ihrer Geheimorganisation Kingsman werden zerstört und die ganze Welt wird als Geisel gehalten. Doch glücklicherweise machen sie die Entdeckung, dass es noch eine weitere Spionageagentur gibt, die parallel in den USA gegründet wurde. Sie verbünden sich mit der von der strengen Ginger (Halle Berry) angeführten Organisation Statesman, um der skrupellosen Poppy (Julianne Moore) das Handwerk zu legen und einmal mehr die Welt zu retten. Dafür müssen die britschen und amerikanischen Agenten zwar ihr ganzes Können aufbringen, aber zum Glück hat Eggsy ja schon jede Menge Erfahrung darin, die Welt zu retten."

  • Regie: Matthew Vaughn
  • Darsteller: Colin Firth,Mark Strong,Taron Egerton,Channing Tatum
  • Spieldauer: 141 Minuten
  • Genre: Action, Komödie
  • FSK: ab 16 Jahren

Logan Lucky

Poster

Mit u.a. Channing Tatum & Daniel Craig starbesetzte Actionkomödie über zwei glücklose Kleinkriminelle, die den Coup ihres Lebens planen. Dafür brauchen sie jedoch die Hilfe von einem echten Profi. Von "Ocean's" Regisseur Steven Soderbergh.

Die Geschichte der Heist-Komödie dreht sich rund um zwei Brüder, die gegensätzlicher nicht sein könnten. Während der eine von Channing Tatum verkörpert wird, schlüpft Adam Driver in die Rolle des anderen. Trotz ihrer offensichtlichen Unterschiede ziehen beide Brüder aber am gleichen Strang, als es darum geht, ein Ding durchzuziehen. Konkret handelt es sich dabei um einen Heist, der während eines NASCAR-Rennens der Profiliga stattfinden soll. Kaum werden im Geheimen Pläne geschmiedet, kommt es jedoch schon zu den ersten Problemen - von der chaotischen Durchführung im Anschluss ganz zu schweigen.

  • Regie: Steven Soderbergh
  • Darsteller: Adam Driver,Channing Tatum,Daniel Craig,Hilary Swank
  • Spieldauer: 119 Minuten
  • Genre: Action, Komödie
  • FSK: ab 12 Jahren

MET: Adès THE EXTERMINATING ANGEL

Poster

The Metropolitan Opera New York live im Kino - Eventvorstellungen mit Rahmenprogramm

Mit der Erfolgsproduktion der Salzburger Festspiele 2016, The Exterminating Angel, präsentiert die Met allen Klassikfans eine Rarität. Inspiriert von dem gleichnamigen Film des Regisseurs Luis Buñuel, schuf der Dirigent und Komponist Thomas Adès ein surreales Bühnenstück, das die Geschichte einer nie enden wollenden Dinner Party erzählt. Ein zeitgenössisch-modernes Musik-Highlight, bei dem Adès selbst am Pult steht.

Mit Audrey Luna, Amanda Echalaz, Sally Matthews, Sophie Bevan, Alice Coote, Christine Rice, Iestyn Davies, Joseph Kaiser, Frédéric Antoun, David Portillo, David Adam Moore, Rod Gilfry, Kevin Burdette, Christian Van Horn, John Tomlinson
Dirigent: Thomas Adès
Produktion: Tom Cairns
Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln)

Ihre Loge in der MET - erleben Sie die preisgekrönte Veranstaltungsreihe der Live-Übertragungen aus der New Yorker Metropolitan Opera in einer neuen Saison. Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Live-Seite.
Bitte beachten Sie, dass Reservierungen für die MET-Übertragungen spätestens eine Woche vor der Vorstellung abgeholt sein müssen. Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte rechtzeitig.

  • Regie: Thomas Adès
  • Darsteller: Audrey Luna, Amanda Echalaz, Sally Matthews, Sophie Bevan, Alice Coote, Christine Rice, Iestyn Davies, Joseph Kaiser, Frédéric Antoun, David Portillo, David Adam Moore, Rod Gilfry, Kevin Burdette, Christian Van Horn, John Tomlinson
  • Spieldauer: 172 Minuten
  • Land / Jahr: USA 2017
  • Genre: Veranstaltung/Premiere
  • FSK: nb Jahren

MET: Bellini NORMA

Poster

The Metropolitan Opera New York live im Kino - Eventvorstellungen mit Rahmenprogramm

Es herrscht Krieg zwischen Römern und Galliern. Im Mittelpunkt dieser Auseinandersetzung steht Norma, eine höchst komplexe, in furchtbare Konflikte verstrickte Frau, Oberpriesterin der Druiden und Geliebte des römischen Statthalters Pollione. Betrogen will diese "Casta Diva", die "keusche Göttin", Rache nehmen. Dies endet grausam mit dem Liebestod auf dem Scheiterhaufen. Wahnsinn, Ekstase, Leidenschaft. Belcanto in Reinkultur!

Mit Sondra Radvanovsky, Joyce DiDonato, Joseph Calleja, Matthew Rose
Dirigent: Carlo Rizzi
Produktion: Sir David McVicar
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

Ihre Loge in der MET - erleben Sie die preisgekrönte Veranstaltungsreihe der Live-Übertragungen aus der New Yorker Metropolitan Opera in einer neuen Saison. Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Live-Seite.
Bitte beachten Sie, dass Reservierungen für die MET-Übertragungen spätestens eine Woche vor der Vorstellung abgeholt sein müssen. Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte rechtzeitig.

  • Regie: Carlo Rizzi
  • Darsteller: Sondra Radvanovsky, Joyce DiDonato, Joseph Calleja, Matthew Rose
  • Spieldauer: 209 Minuten
  • Land / Jahr: USA 2017
  • Genre: Veranstaltung/Premiere
  • FSK: nb Jahren

MET: Donizetti L'ELISIR D'AMORE

Poster

The Metropolitan Opera New York live im Kino - Eventvorstellungen mit Rahmenprogramm

"Wir haben eine deutsche Primadonna, einen stotternden Tenor, einen Buffo mit einer Ziegenstimme und einen französischen Bass, der nichts taugt", jammerte Donizetti vor der Premiere. Trotz dieser Widrigkeiten wurde die Uraufführung von L'Elisir d'amore im Jahre 1832 zu einem der größten Erfolge in Donizettis Karriere. Mit dem Starensemble der Met ist eine Fortsetzung dieses Erfolges garantiert!

Mit Pretty Yende, Matthew Polenzani, Davide Luciano, Ildebrando D'Arcangelo
Dirigent: Domingo Hindoyan
Produktion: Bartlett Sher
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

Ihre Loge in der MET - erleben Sie die preisgekrönte Veranstaltungsreihe der Live-Übertragungen aus der New Yorker Metropolitan Opera in einer neuen Saison. Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Live-Seite.
Bitte beachten Sie, dass Reservierungen für die MET-Übertragungen spätestens eine Woche vor der Vorstellung abgeholt sein müssen. Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte rechtzeitig.

  • Regie: Domingo Hindoyan
  • Darsteller: Pretty Yende, Matthew Polenzani, Davide Luciano, Ildebrando D'Arcangelo
  • Spieldauer: 179 Minuten
  • Land / Jahr: USA 2018
  • Genre: Veranstaltung/Premiere
  • FSK: nb Jahren

MET: Massenet CENDRILLON

Poster

The Metropolitan Opera New York live im Kino - Eventvorstellungen mit Rahmenprogramm

Cendrillon ist eine zauberhafte Märchenoper, deren Inhalt auf dem Märchen "Aschenputtel" der Gebrüder Grimm basiert. Massenet interessierte sich nicht sonderlich für die komische Seite des Werkes, also für die missratenen Halbschwestern oder die eitle Stiefmutter. Stattdessen faszinierte ihn das Märchenhafte, Poetische an dem Stoff. Geister und Feen treten in Ballettszenen auf und verhelfen Cendrillon letztendlich zu Liebesglück.

Mit Joyce DiDonato, Alice Coote, Stephanie Blythe, Kathleen Kim, Laurent Naouri
Dirigent: Bertrand de Billy
Produktion: Laurent Pelly
Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln)

Ihre Loge in der MET - erleben Sie die preisgekrönte Veranstaltungsreihe der Live-Übertragungen aus der New Yorker Metropolitan Opera in einer neuen Saison. Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Live-Seite.
Bitte beachten Sie, dass Reservierungen für die MET-Übertragungen spätestens eine Woche vor der Vorstellung abgeholt sein müssen. Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte rechtzeitig.

  • Regie: Bertrand de Billy
  • Darsteller: Joyce DiDonato, Alice Coote, Stephanie Blythe, Kathleen Kim, Laurent Naouri
  • Spieldauer: 192 Minuten
  • Land / Jahr: USA 2018
  • Genre: Veranstaltung/Premiere
  • FSK: nb Jahren

MET: Mozart COSÌ FAN TUTTE

Poster

The Metropolitan Opera New York live im Kino - Eventvorstellungen mit Rahmenprogramm

Kaiser Joseph II. erteilte Mozart den Auftrag für die 1790 in Wien uraufgeführte Oper, deren Musik samt Libretto von Lorenzo da Ponte aus einem Spiel Ernst macht. Wer liebt wen im Spiel um Treue und Lust? Die Männer ihre Frauen, obwohl diese durch jede Liebesprobe rasseln? Die Frauen ihre Männer, weil sie deren lachhafte Verführungskünste und Maskeraden von Anfang an durchschauen? Keiner keinen oder alle alle?

Mit Amanda Majeski, Serena Malfi, Kelli O'Hara, Ben Bliss, Adam Plachetka, Christopher Maltman
Dirigent: David Robertson
Produktion: Phelim McDermott
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

Ihre Loge in der MET - erleben Sie die preisgekrönte Veranstaltungsreihe der Live-Übertragungen aus der New Yorker Metropolitan Opera in einer neuen Saison. Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Live-Seite.
Bitte beachten Sie, dass Reservierungen für die MET-Übertragungen spätestens eine Woche vor der Vorstellung abgeholt sein müssen. Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte rechtzeitig.

  • Regie: David Robertson
  • Darsteller: Amanda Majeski, Serena Malfi, Kelli O'Hara, Ben Bliss, Adam Plachetka, Christopher Maltman
  • Spieldauer: 236 Minuten
  • Land / Jahr: USA 2018
  • Genre: Veranstaltung/Premiere
  • FSK: nb Jahren

MET: Mozart DIE ZAUBERFLÖTE

Poster

The Metropolitan Opera New York live im Kino - Eventvorstellungen mit Rahmenprogramm

Am Anfang steht eine Aufgabe, der Weg besteht aus Prüfungen, das Ziel ist Reife. Ist Die Zauberflöte ein Märchen? Oder eine Parabel? Oder doch das geheime Testament der Freimaurer? Mozarts populärstes und zugleich rätselhaftestes Werk ist vor allem die Geschichte vom Sieg der Liebe über alles, was uns Menschen voneinander trennt. Seit über 200 Jahren gehört dieses Singspiel zu den beliebtesten Werken der Musikgeschichte.

Mit Golda Schultz, Kathryn Lewek, Charles Castronovo, Markus Werba, Christian Van Horn, René Pape
Dirigent: James Levine
Produktion: Julie Taymor
Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)

Ihre Loge in der MET - erleben Sie die preisgekrönte Veranstaltungsreihe der Live-Übertragungen aus der New Yorker Metropolitan Opera in einer neuen Saison. Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Live-Seite.
Bitte beachten Sie, dass Reservierungen für die MET-Übertragungen spätestens eine Woche vor der Vorstellung abgeholt sein müssen. Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte rechtzeitig.

  • Regie: James Levine
  • Darsteller: Golda Schultz, Kathryn Lewek, Charles Castronovo, Markus Werba, Christian Van Horn, René Pape
  • Spieldauer: 209 Minuten
  • Land / Jahr: USA 2017
  • Genre: Veranstaltung/Premiere
  • FSK: nb Jahren

MET: Puccini LA BOHÈME

Poster

The Metropolitan Opera New York live im Kino - Eventvorstellungen mit Rahmenprogramm

Puccinis Meisterwerk La Bohème steht Inhalt und Form nach dem Verismo nahe: Es geht um Leben, Leiden und Lieben von gewöhnlichen Menschen. Das ist wohl auch der Grund, warum es Puccini mit seiner Oper gelungen ist, das Publikum zu verzaubern. Jeder kann in das Stück eintauchen und am alltäglichen Leben, den Sorgen und der Liebe der Darsteller teilhaben. Das geschieht erfahrungsgemäß nicht ganz ohne Tränen!

Mit Sonya Yoncheva, Susanna Phillips, Michael Fabiano, Lucas Meachem, Alexey Lavrov, Matthew Rose, Paul Plishka
Dirigent: Marco Armiliato
Produktion: Franco Zeffirelli
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

Ihre Loge in der MET - erleben Sie die preisgekrönte Veranstaltungsreihe der Live-Übertragungen aus der New Yorker Metropolitan Opera in einer neuen Saison. Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Live-Seite.
Bitte beachten Sie, dass Reservierungen für die MET-Übertragungen spätestens eine Woche vor der Vorstellung abgeholt sein müssen. Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte rechtzeitig.

  • Regie: Marco Armiliato
  • Darsteller: Sonya Yoncheva, Susanna Phillips, Michael Fabiano, Lucas Meachem, Alexey Lavrov, Matthew Rose, Paul Plishka
  • Spieldauer: 196 Minuten
  • Land / Jahr: USA 2018
  • Genre: Veranstaltung/Premiere
  • FSK: nb Jahren

MET: Puccini TOSCA

Poster

The Metropolitan Opera New York live im Kino - Eventvorstellungen mit Rahmenprogramm

Tosca ist seit ihrer Uraufführung fester Bestandteil des Opernrepertoires und gehört zu den fünf weltweit am häufigsten gespielten Opern. Wie ein Thriller fesselt die Geschichte von der ersten Sekunde an. Vor dem Hintergrund von Napoleon Bonapartes Invasion in Italien im Jahr 1800 und den Auseinandersetzungen zwischen Republikanern und Royalisten entspinnt sich eine verhängnisvolle Dreiecksgeschichte um Sex, Religion und Theater.

Mit Kristine Opolais, Jonas Kaufmann, Bryn Terfel, Patrick Carfizzi
Dirigent: Andris Nelsons
Produktion: Sir David McVicar
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

Ihre Loge in der MET - erleben Sie die preisgekrönte Veranstaltungsreihe der Live-Übertragungen aus der New Yorker Metropolitan Opera in einer neuen Saison. Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Live-Seite.
Bitte beachten Sie, dass Reservierungen für die MET-Übertragungen spätestens eine Woche vor der Vorstellung abgeholt sein müssen. Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte rechtzeitig.

  • Regie: Andris Nelsons
  • Darsteller: Kristine Opolais, Jonas Kaufmann, Bryn Terfel, Patrick Carfizzi
  • Spieldauer: 198 Minuten
  • Land / Jahr: USA 2018
  • Genre: Veranstaltung/Premiere
  • FSK: nb Jahren

MET: Rossini SEMIRAMIDE

Poster

The Metropolitan Opera New York live im Kino - Eventvorstellungen mit Rahmenprogramm

Semiramide wird von den Schatten ihrer Vergangenheit verfolgt: Gemeinsam mit ihrem Geliebten Assur hatte sie einst ihren Ehemann, König Nino, ermordet. Von einer Heirat mit Arsace erhofft sie sich Seelenfrieden, doch Arsace liebt nicht nur eine andere, er ist auch Semiramides und Ninos tot geglaubter Sohn. Dieser sieht sich vor die Entscheidung gestellt: Soll er den Tod des Vaters rächen - und dadurch zum Muttermörder werden?

Mit Angela Meade, Elizabeth DeShong, Javier Camarena, Ildar Abdrazakov, Ryan Speedo Green
Dirigent: Maurizio Benini
Produktion: John Copley
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

Ihre Loge in der MET - erleben Sie die preisgekrönte Veranstaltungsreihe der Live-Übertragungen aus der New Yorker Metropolitan Opera in einer neuen Saison. Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Live-Seite.
Bitte beachten Sie, dass Reservierungen für die MET-Übertragungen spätestens eine Woche vor der Vorstellung abgeholt sein müssen. Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte rechtzeitig.

  • Regie: Maurizio Benini
  • Darsteller: Angela Meade, Elizabeth DeShong, Javier Camarena, Ildar Abdrazakov, Ryan Speedo Green
  • Spieldauer: 230 Minuten
  • Land / Jahr: USA 2018
  • Genre: Veranstaltung/Premiere
  • FSK: nb Jahren

MET: Verdi LUISA MILLER

Poster

The Metropolitan Opera New York live im Kino - Eventvorstellungen mit Rahmenprogramm

Luisa Miller ist die tragische Geschichte zweier Liebender, deren Väter aus Standesdünkel und Egoismus gegen diese Verbindung sind. Dies endet mit einem Doppelselbstmord. Verdi setzte dieses effektvolle Drama nach der Vorlage Kabale und Liebe von Friedrich Schiller um. Eines der bis heute am meisten unterschätzten Werke des großen italienischen Komponisten, veredelt durch James Levine am Pult und Plácido Domingo als Vater Miller.

Mit Sonya Yoncheva, Olesya Petrova, Piotr Beczala, Plácido Domingo, Alexander Vinogradov, Dmitry Belosselskiy
Dirigent: James Levine
Produktion: Elijah Moshinsky
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

Ihre Loge in der MET - erleben Sie die preisgekrönte Veranstaltungsreihe der Live-Übertragungen aus der New Yorker Metropolitan Opera in einer neuen Saison. Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Live-Seite.
Bitte beachten Sie, dass Reservierungen für die MET-Übertragungen spätestens eine Woche vor der Vorstellung abgeholt sein müssen. Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte rechtzeitig.

  • Regie: James Levine
  • Darsteller: Sonya Yoncheva, Olesya Petrova, Piotr Beczala, Plácido Domingo, Alexander Vinogradov, Dmitry Belosselskiy
  • Spieldauer: 238 Minuten
  • Land / Jahr: USA 2018
  • Genre: Veranstaltung/Premiere
  • FSK: nb Jahren

mother!

Poster

Psychodrama mit Javier Bardem und Jennifer Lawrence als Ehepaar, dessen heile Welt zusammenbricht, als sie unerwarteten Besuch bekommen.

Ein Dichter (Javier Bardem) und seine Ehefrau (Jennifer Lawrence) bekommen in ihrem viktorianischen Landhaus überraschenden Besuch: Ein Fremder (Ed Harris) und wenig später dessen Ehefrau (Michelle Pfeiffer) stehen vor der Tür und werden vom Dichter direkt eingeladen, einzuziehen. Nach dem ebenfalls unangekündigten Auftauchen der Söhne des Ehepaares (Domhnall und Brian Gleeson) gibt es einen heftigen Streit, bei dem ein Sohn den anderen tötet. So schlimm die Tat, so groß der kreative Schub, den der Dichter dadurch bekommt: Er schreibt ein Werk, das zu seinem größten Erfolg wird - er gewinnt einen renommierten Preis und eine Anhängerschaft, die ihm zu Kultstatus verhilft. Doch die Ehefrau des Künstlers, inzwischen schwanger, wird von den Fans bald bedroht. Sie gehen immer aggressiver vor.

  • Regie: Darren Aronofsky
  • Darsteller: Domhnall Gleeson,Jennifer Lawrence,Michelle Pfeiffer,Brian Gleeson
  • Spieldauer: 122 Minuten
  • Genre: Drama, Thriller
  • FSK: ab 16 Jahren

My Little Pony - Der Film

Poster

Erster Kinofilm zur extrem erfolgreichen Spielemarke von Hasbro, in dem sich die Ponies sich gegen den mächtigen Storm King verteidigen müssen.

Prinzessin Twilight Sparkle will aus dem großen Freundschaftsfestival in Ponyville eine unvergessliche Feier machen und ist völlig in die Vorbereitung vertieft, weshalb sie die plötzliche Attacke ganz unerwartet trifft: Storm King und seine Gehilfin Tempest Shadow überfallen die Stadt, sie wollen den Prinzessinnen von Equestria ihre magischen Fähigkeiten rauben. Um zu verhindern, dass die Bösen die Macht übernehmen, muss Twilight Sparkle mit den Ponys Applejack, Pinkie Pie, Rainbow Dash und Fluttershy sowie Einhorn Rarity fliehen. Bei der wilden Verfolgungsjagd mit Tempest Shadow müssen sie viele Gefahren überstehen, bis sie bereit sind, in den Kampf um ihre Heimat zu ziehen.

  • Regie: Jayson Thiessen
  • Darsteller: Emily Blunt,Kristin Chenoweth,Andrea Libman,Ashleigh Ball
  • Spieldauer: 99 Minuten
  • Genre: Kinderfilm, Zeichentrick
  • FSK: ab 0 Jahren

Norman

Poster

Politthriller über einen alternden Geschäftsmann, der eine internationale Krise auslöst, als er zur rechten Hand des israelischen Premierministers wird - mit Richard Gere

Norman Oppenheimer (Richard Gere) fristet ein einsames Dasein in New York und träumt trotz seines fortgeschrittenen Alters noch immer vom großen Erfolg. Dazu ersinnt er regelmäßig abstruse Finanzpläne und versucht auf Teufel komm raus, Netzwerke mit einflussreichen Personen aufzubauen, die er aber eigentlich gar nicht kennt. Nach vielen fehlgeschlagenen Versuchen kommt allerdings die Wende, als er einem israelischen Politiker ein teures Paar Schuhe schenkt. Der wird Jahre später nämlich zum neuen Premierminister seines Landes und erinnert sich an Normans Geste. Mit dem mächtigen Freund an seiner Seite scheint Norman die Welt endlich offen zu stehen. Doch droht schon bald, alles wieder in sich zusammenzubrechen...

  • Regie: Joseph Cedar
  • Darsteller: Charlotte Gainsbourg,Michael Sheen,Richard Gere,Dan Stevens
  • Spieldauer: 119 Minuten
  • Genre: Drama, Thriller
  • FSK: ab 0 Jahren

Rock My Heart - Mein wildes Herz

Poster

Jugenddrama um eine 17-Jährige, die trotz Krankheit Jockey wird.

Wie lebt man, wenn jeder Herzschlag lebensgefährlich ist? Und wie, wenn man nach einem erfolgreichen Leben mit dem Rücken zur Wand steht? ROCK MY HEART erzählt ein einzigartiges und bewegendes Abenteuer zweier Außenseiter. Mit 17 hat Jana (Lena Klenke) ihr Leben schon halb hinter sich. Jedenfalls wenn sie der Statistik über ihren angeborenen Herzfehler glaubt. Jeder Schlag ihres Herzens kann der letzte sein. Und weil das nicht fair ist, stürzt sich Jana in immer neue Abenteuer und riskiert Kopf und Kragen. Sehr zum Leidwesen ihrer Eltern, die sich um das Wohl ihrer Tochter sorgen, deren Geduld Jana aber auf eine harte Probe stellt. Durch die Begegnung mit dem Vollbluthengst Rock My Heart ändert sich alles in Janas Leben. Das schwarze Pferd ist wie sie: wild, ungezähmt und rebellisch - die beiden scheinen wie füreinander gemacht. Rocks Trainer Paul Brenner (Dieter Hallervorden) erkennt die besondere Beziehung zwischen den beiden und überredet Jana, mit Rock für ein wichtiges Rennen zu trainieren. Doch er hat keine Ahnung von Janas Krankheit - und Jana wird ihr Geheimnis bestimmt nicht preisgeben. Endlich hat sie ein Ziel im Leben, eine Perspektive. Wird sie es schaffen, das große Rennen trotz ihres Handicaps zu reiten? LimeLight PR

  • Regie: Hanno Olderdissen
  • Darsteller: Dieter Hallervorden,Emilio Sakraya,Amrei Haardt,Anna Lena Klenke
  • Spieldauer: 110 Minuten
  • Genre: Drama, Kinderfilm
  • FSK: ab 6 Jahren

Schlafkonzert Joe Meixner

Poster

Live-Event im Rahmen der Businesswochen 2017 wird der Pianodoktor Joe Meixner eines seiner Schlafkonzerte in den Böblinger Kinos geben. *** Karten ausschließlich im Vorvberkauf an den Kinokassen · freie Platzwahl ***

In Kooperation mit Jürgen & Martin Körner Raum und Design

Es gibt nur wenige Musiker, die in der Lage sind, über traditionelle Stile hinwegzugehen und deren einzigartigen und eigenen Stil zu schaffen. Joe Meixner ist einer von ihnen.
Als leidenschaftlicher Pianist verweigert er es sich auf eine bestimmte Art von Musik zu beschränken. Er vereint romantische Klassiker, Jazz, R & B und Soul in geschickten Interpretationen die bewegen und begeistern. Meixners unnachahmlicher Sound ist anspruchsvoll, sanft, erfrischend und belebend zugleich. Meixners Hände sind so vielseitig und zart wie die Musik, die er produziert. Vom süßesten Pianissimo bis zum heftigsten Fortissimo streicheln seine Finger die Tasten und lassen keinen Zweifel daran, dass hier ein außergewöhnlicher Pianist die musikalischen Grenzen erobert.


Was ist piano medicine®?
piano medicine® ist nach wissenschaftlichen Erkenntnissen komponierte Klaviermusik, die zu einer besonderen Tiefenentspannung von Körper und Geist führt.
piano medicine® harmonisiert nachweislich Blutdruck, Atemrhythmus, Pulsfrequenz, stärkt das Immunsystem und entspannt Körper und Seele.
Joe Meixner hat mit seiner Klangapotheke eine Musik geschaffen, die nachweislich beruhigt, den wohltuenden Schlaf fördert und bereits vielfach in der Therapiebegleitung eingesetzt wird.
piano medicine® wirkt sehr zurückhaltend und unaufdringlich und hat nicht die Aufgabe, "unter die Haut" zu gehen, sondern - im wahrsten Sinn des Wortes - das Herz zu berühren.
Dass piano medicine® tatsächlich das Herz berührt, zeigte Univ.-Prof. Dr. med. Wolfgang Marktl bei der wissenschaftlichen Studie "piano medicine® und Herzfrequenz".
"Die Anwendung von piano medicine® als nicht pharmakologische, nebenwirkungsfreie und komplementäre Therapieform stellt eine leicht praktikable therapeutische Maßnahme dar und wird vor allem bei Schlafstörungen, zu hohem Blutdruck, Verspannungen, Angstzuständen oder anderen Befindlichkeitsstörungen empfohlen." bestätigt Univ.-Prof. Dr. med. Wolfgang Marktl.
piano medicine® - Musik vermittelt dem Hörer Wärme, Geborgenheit, Frieden, Harmonie. Die Atmung wird ruhiger und tiefer, die Haltung aufrechter, Verspannungen lösen sich, der Herzschlag normalisiert sich. Wenn wir harmonisch klingende Musik hören, ist bereits nach wenigen Minuten deutlich weniger Cortisol im Blut nachweisbar.
Mehr auf http://pianomedicine.com/ und http://www.businesswochen.com

  • Spieldauer: 75 Minuten
  • Land / Jahr: Deutschland 2017
  • Genre: Veranstaltung/Premiere
  • FSK: nb Jahren

The Circle

Poster

Thriller mit Tom Hanks und Emma Watson nach dem gleichnamigen Bestseller mit Tom Hanks und Emma Watson, über den Internet-Konzern "Circle", der die Privatsphäre aller Menschen bedroht.

Die 24-jährige Mae Holland (Emma Watson) ist überglücklich. Sie hat einen Job in der angesagtesten Firma der Welt ergattert: beim "Circle", einem Internetkonzern, der alle Kunden mit einer einzigen Internetidentität ausstattet, über die alles abgewickelt werden kann. Mit dem Wegfall der Anonymität im Netz - so das Ziel der "drei Weisen", die den Konzern leiten - wird es keinen Schmutz mehr geben im Internet und auch keine Kriminalität. Mae stürzt sich voller Begeisterung in diese schöne neue Welt mit ihren lichtdurchfluteten Büros und High-Class-Restaurants, Gratis-Konzerten und coolen Partys. Sie wird zur Vorzeigemitarbeiterin und treibt den Wahn, alles müsse transparent sein, auf die Spitze. Doch eine Begegnung mit dem mysteriösen Kollegen Bailey (Tom Hanks) ändert alles.

  • Regie: James Ponsoldt
  • Darsteller: Emma Watson, John Boyega, Tom Hanks, Bill Paxton
  • Spieldauer: 110 Minuten
  • Genre: Thriller, Action, Drama
  • FSK: ab 12 Jahren

The Lego Ninjago Movie

Poster

Actionreicher Animationsspaß um Nachwuchsninjas, die es mit dem Oberbösewicht aufnehmen müssen.

Die sechs jungen Ninjas Lloyd (Stimme im Original: Dave Franco), Kai (Michael Peña), Nya (Abbie Jacobson), Jay (Kumail Nanjiani), Zane (Zach Woods) und Cole (Fred Armisen) verteidigen und beschützen ihre Heimatstadt Ninjago City heimlich vor Feinden und Monstern. Dazu nutzen sie ihre besonderen Fähigkeiten und greifen auf ihre Flotte an Mechs zurück. Trainiert werden sie von ihrem Lehrmeister Wu (Jackie Chan), der Lloyds Onkel ist und noch dazu ein ziemlicher Sprücheklopfer. Doch die Teenager bleiben bei ihren Heldentaten unerkannt und gelten tagsüber an der Highschool als Nerds und Geeks, die von vielen Mitschülern ignoriert werden. Noch dazu müssen sie sich nun mit dem bösen Warlord Garmadon (Justin Theroux) herumschlagen - Lloyds Vater! Und um in der großen Entscheidungsschlacht bestehen zu können, müssen die sechs Ninjas erst noch lernen, als Team zu agieren.

  • Regie: Charlie Bean
  • Darsteller: Dave Franco,Jackie Chan,Justin Theroux,Olivia Munn
  • Spieldauer: 102 Minuten
  • FSK: ab 6 Jahren

The Lego Ninjago Movie (3D)

Poster

Actionreicher Animationsspaß um Nachwuchsninjas, die es mit dem Oberbösewicht aufnehmen müssen.

Die sechs jungen Ninjas Lloyd (Stimme im Original: Dave Franco), Kai (Michael Peña), Nya (Abbie Jacobson), Jay (Kumail Nanjiani), Zane (Zach Woods) und Cole (Fred Armisen) verteidigen und beschützen ihre Heimatstadt Ninjago City heimlich vor Feinden und Monstern. Dazu nutzen sie ihre besonderen Fähigkeiten und greifen auf ihre Flotte an Mechs zurück. Trainiert werden sie von ihrem Lehrmeister Wu (Jackie Chan), der Lloyds Onkel ist und noch dazu ein ziemlicher Sprücheklopfer. Doch die Teenager bleiben bei ihren Heldentaten unerkannt und gelten tagsüber an der Highschool als Nerds und Geeks, die von vielen Mitschülern ignoriert werden. Noch dazu müssen sie sich nun mit dem bösen Warlord Garmadon (Justin Theroux) herumschlagen - Lloyds Vater! Und um in der großen Entscheidungsschlacht bestehen zu können, müssen die sechs Ninjas erst noch lernen, als Team zu agieren.

  • Regie: Charlie Bean
  • Darsteller: Dave Franco,Jackie Chan,Justin Theroux,Olivia Munn
  • Spieldauer: 102 Minuten
  • FSK: ab 6 Jahren

Victoria & Abdul

Poster

Einfühlsam erzähltes Historiendrama über die ungewöhnliche Freundschaft der englischen Königin mit einem indischen Angestellten - mit Dame Judi Dench

Im Jahr 1887 feiert die britische Königin Victoria (Judi Dench) mit einem prachtvollen Fest ihr 50. Thronjubiläum. Während der Feierlichkeiten lernt die Monarchin den jungen indischen Bediensteten Abdul Karim (Ali Fazal) kennen, der extra anlässlich des Jubiläums nach Großbritannien gereist ist. Nur kurze Zeit später nimmt die exzentische Königin den jungen Inder in ihr Gefolge auf, was ihre Familie und ihre Berater ebenso verblüfft wie vor den Kopf stößt. Doch bald schon entwickelt sich zwischen dem Diener und der Monarchin durch lange und inspirierende Gespräche eine tiefe Freundschaft, durch die Victoria, die unter anderem auch den Titel Kaiserin von Indien trägt, viel über die ihr fremde Kultur von Abduls Heimat lernt. Die außergewöhnliche Beziehung der beiden erzeugt jedoch auch schnell Missgunst und Neid unter den übrigen Menschen am Hofe.

  • Regie: Stephen Frears
  • Darsteller: Ali Fazal,Judi Dench,Adeel Akhtar,Eddie Izzard
  • Spieldauer: 112 Minuten
  • Genre: Drama
  • FSK: ab 6 Jahren