Bitte beachten Sie, dass Reservierungen für die MET-Übertragungen spätestens eine Woche vor der Vorstellung abgeholt sein müssen. Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte rechtzeitig.

Aktuell im Kino

Alibi.com Baby Driver Baywatch Begabt - Die Gleichung eines Lebens Bigfoot Junior Bigfoot Junior (3D) Bullyparade - Der Film Das Pubertier - Der Film Der dunkle Turm Die Erfindung der Wahrheit Die Schlümpfe - Das verlorene Dorf Disney Junior Mitmachkino Dunkirk (Dünkirchen) Emoji - Der Film Emoji - Der Film (3D) Hanni & Nanni - Mehr als beste Freunde Ich - Einfach unverbesserlich 3 James Bond DER SPION DER MICH LIEBTE (Gala) MET: Adès THE EXTERMINATING ANGEL MET: Bellini NORMA MET: Donizetti L'ELISIR D'AMORE MET: Massenet CENDRILLON MET: Mozart COSÌ FAN TUTTE MET: Mozart DIE ZAUBERFLÖTE MET: Puccini LA BOHÈME MET: Puccini TOSCA MET: Rossini SEMIRAMIDE MET: Verdi LUISA MILLER Ostwind - Aufbruch nach Ora Planet der Affen: Survival (3D) Schlafkonzert Joe Meixner Spider-Man: Homecoming Terminator 2 - Tag der Abrechnung (special 3D edit (3D) Valerian - Die Stadt der Tausend Planeten Valerian - Die Stadt der Tausend Planeten (3D) Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt 

Begabt - Die Gleichung eines Lebens

Poster

Drama um die hochbegabte Mary, die zum Mittelpunkt eines Sorgerechtstreits zwischen Ersatzvater Frank und ihrer Großmutter wird.

Nach dem Tod seiner Schwester fällt es Frank Adler (Chris Evans) zu, seine junge Nichte Mary (Mckenna Grace) großzuziehen. Zwar besitzt er selbst nicht viel und wohnt in Florida in bescheidenen Umständen zur Untermiete bei Roberta (Octavia Spencer), aber das hält ihn nicht davon ab, Mary das Leben eines normalen Mädchens zu ermöglichen. Doch mit sieben Jahren stellt Marys Lehrerin Bonnie (Jenny Slate) in der Schule fest, dass Mary ein Wunderkind ist. Ihre mathematischen Fähigkeiten übersteigen die ihrer Mitmenschen bei weitem. Als Franks Mutter Evelyn (Lindsay Duncan) davon Wind bekommt, will sie die außergewöhnliche Begabung ihrer Enkeltochter fördern, damit Mary ihr volles Potenzial entfalten kann. Doch Frank spricht sich dagegen aus, Mary in ein Leben zu drängen, in dem sie schon früh bestaunt und herumgereicht wird und keine richtige Kindheit hat. Evelyn denkt jedoch nicht daran, die Wünschen ihres Sohnes zu respektieren, sondern verklagt Frank und versucht ihm vor Gericht das Sorgerecht zu entziehen.

  • Regie: Marc Webb
  • Darsteller: Chris Evans,Lindsay Duncan,Mckenna Grace,Jenny Slate
  • Spieldauer: 101 Minuten
  • Genre: Drama
  • FSK: ab 6 Jahren

Programm & Reservierung

Sonntag, 20.08.2017

Filmzentrum Bären
Begabt - Die Gleichung eines Lebens
101 Minuten - ab 6 Jahren
    20:00   

Montag, 21.08.2017

Filmzentrum Bären
Begabt - Die Gleichung eines Lebens
101 Minuten - ab 6 Jahren
    20:00   

Dienstag, 22.08.2017

Filmzentrum Bären
Begabt - Die Gleichung eines Lebens
101 Minuten - ab 6 Jahren
    20:00   

Mittwoch, 23.08.2017

Filmzentrum Bären
Begabt - Die Gleichung eines Lebens
101 Minuten - ab 6 Jahren
    20:00   

Für die Onlinereservierung bitte die gewünschte Anfangszeit anklicken! Reservierungen sind bis zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn möglich.
Die Filme können kurzfristig in einen anderen Saal verlegt werden!

Hinweis: Die Kinowoche beginnt stets am Donnerstag. Das Programm für die neue Kinowoche erscheint am Montagabend davor.