Bitte beachten Sie, dass Reservierungen für die MET-Übertragungen spätestens eine Woche vor der Vorstellung abgeholt sein müssen. Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte rechtzeitig.

Aktuell im Kino

American Assassin Atomic Blonde Berliner Philharmoniker LIVE: Rattles Abschied Berliner Philharmoniker LIVE: Silvesterkonzert Blade Runner 2049 Blade Runner 2049 (3D) Bullyparade - Der Film Captain Underpants - Der supertolle erste Film Cars 3 - Evolution Der Schneemann Der Stern von Indien Es Fack Ju Göhte - Triple Fack Ju Göhte 3 Geostorm Geostorm (3D) Happy Family High Society - Gegensätze ziehen sich an Ich - Einfach unverbesserlich 3 Ich, Judas Kingsman - The Golden Circle Maleika MET: Adès THE EXTERMINATING ANGEL MET: Donizetti L'ELISIR D'AMORE MET: Massenet CENDRILLON MET: Mozart COSÌ FAN TUTTE MET: Puccini LA BOHÈME MET: Puccini TOSCA MET: Rossini SEMIRAMIDE MET: Verdi LUISA MILLER My Little Pony - Der Film Rock My Heart - Mein wildes Herz Star Wars Double-Feature 2017 (3D) Star Wars VIII: Die letzten Jedi Star Wars VIII: Die letzten Jedi (3D) Star Wars VIII: Die letzten Jedi (OV + 3D) The Circle The Lego Ninjago Movie Tulpenfieber Unter deutschen Betten Victoria & Abdul 

Blade Runner 2049

Poster

Lange geplante Fortsetzung des Science-Fiction-Kultfilms von Ridley Scott - inszeniert Denis Villeneuve ("Sicario") - mit Harrison Ford und Ryan Gosling

30 Jahre nachdem der Blade Runner Rick Deckard (Harrison Ford) damit beauftragt wurde, eine Gruppe von vier Replikanten genannten Androiden aufzuspüren, stößt der L.A.P.D.-Beamte K (Ryan Gosling) zufällig auf ein gut gehütetes Geheimnis von enormer Sprengkraft. Denn diese Entdeckung droht, auch noch die letzten gesellschaftlichen Strukturen in der düsteren, von gewissenlosen Konzernen geprägten Zukunft zu zerstören. K macht sich auf die Suche nach Deckard, in der Hoffnung, von dem ehemaligen Blade Runner Hilfe zu erhalten... Fortsetzung zum Kultfilm "Blade Runner" aus dem Jahr 1982. Regisseur des Vorgängers war Ridley Scott, der auch lange mit dem Regiestuhl des zweiten Films in Verbindung gebracht wurde. Schlussendlich wird er aber nur als Produzent beteiligt sein, auf dem Regiestuhl nimmt stattdessen Denis Villeneuve ("Arrival") Platz. Harrison Ford kehrt als Rick Deckard zurück, die Hauptrolle übernimmt Ryan Gosling, der in die Haut des Blade Runners Officer K schlüpft.

  • Regie: Denis Villeneuve
  • Darsteller: Harrison Ford,Ryan Gosling,Ana de Armas,Dave Bautista
  • Spieldauer: 163 Minuten
  • Genre: Sci-Fi, Thriller
  • FSK: ab 12 Jahren

Programm & Reservierung

Freitag, 20.10.2017

Filmzentrum Bären
Blade Runner 2049
163 Minuten - ab 12 Jahren
     22:30  

Samstag, 21.10.2017

Filmzentrum Bären
Blade Runner 2049
163 Minuten - ab 12 Jahren
     22:30  

Für die Onlinereservierung bitte die gewünschte Anfangszeit anklicken! Reservierungen sind bis zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn möglich.
Die Filme können kurzfristig in einen anderen Saal verlegt werden!

Hinweis: Die Kinowoche beginnt stets am Donnerstag. Das Programm für die neue Kinowoche erscheint am Montagabend davor.