Bitte beachten Sie, dass Reservierungen für die MET-Übertragungen spätestens eine Woche vor der Vorstellung abgeholt sein müssen. Sollten Sie eine Reservierung nicht wahrnehmen können, stornieren Sie diese bitte rechtzeitig.

Aktuell im Kino

Aus dem Nichts Battle of the Sexes - Gegen jede Regel Berliner Philharmoniker LIVE: Rattles Abschied Burg Schreckenstein 2 Coco - Lebendiger als das Leben! Die kleine Hexe Dieses bescheuerte Herz Fack Ju Göhte 3 Ferdinand - Geht Stierisch ab! Fifty Shades of Grey - Befreite Lust Greatest Showman Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft Hot Dog Insidious - The Last Key Jumanji: Willkommen im Dschungel Jumanji: Willkommen im Dschungel (3D) Laible und Frisch - Da Goht Dr Doig Madame Maze Runner - Die Auserwählten in der Todeszone (3D) MET: Donizetti L'ELISIR D'AMORE MET: Massenet CENDRILLON MET: Mozart COSÌ FAN TUTTE MET: Puccini LA BOHÈME MET: Puccini TOSCA MET: Rossini SEMIRAMIDE MET: Verdi LUISA MILLER Mord im Orient Express Paddington 2 Pitch Perfect 3 Star Wars VIII: Die letzten Jedi Star Wars VIII: Die letzten Jedi (3D) Tad Stones und das Geheimnis von König Midas The Commuter Wunder Zwischen Zwei Leben - The Mountain between us 

Aus dem Nichts

Poster

Thriller von Fatih Akin mit Diane Kruger, die ihre Familie bei einem rechtsextrem motivierten Bombenanschlag verliert - und die Rache selbst in die Hand nimmt.

In nur einem Augenblick verändert sich Katja Sekercis (Diane Kruger) Leben aus dem Nichts heraus für immer: Bei einem Anschlag explodiert eine Bombe und tötet ihren Ehemann Nuri (Numan Açar) und ihren Sohn Rocco (Rafael Santana). Sie versinkt darauf in Trauer und kann nur mit Drogen ihren Schmerz betäuben. Dann aber nimmt die Polizei zwei Verdächtige als Täter für das Attentat ins Visier: Edda (Hanna Hilsdorf) und André Möller (Ulrich Brandhoff) - ein junges Paar mit Neonazi-Hintergrund. Der entscheidende belastende Hinweis auf ihre Schuld wird dabei von Andrés Vater Jürgen (Ulrich Tukur) hervorgebracht. Als es zum Gerichtsprozess kommt, tritt Katja als Nebenklägerin auf. Nuris bester Kumpel Danilo (Dennis Moschitto) versucht, sich als Anwalt gegen den Verteidiger Haberbeck (Johannes Krisch) durchzusetzen. Doch entgegen aller Erwartungen kommt es zum Freispruch und Katja sieht nur eine Möglichkeit, mit ihrem Leben wieder ins Reine zu kommen: Sie nimmt ihr Verlangen nach Gerechtigkeit selbst in die Hand.

  • Regie: Fatih Akin
  • Darsteller: Diane Kruger,Jessica McIntyre,Numan Acar,Denis Moschitto
  • Spieldauer: 106 Minuten
  • Genre: Drama, Thriller
  • FSK: ab 12 Jahren

Programm & Reservierung

Mittwoch, 24.01.2018

Filmzentrum Bären
Aus dem Nichts
106 Minuten - ab 12 Jahren
  17:00     

Donnerstag, 25.01.2018

Filmzentrum Bären
Aus dem Nichts
106 Minuten - ab 12 Jahren
  17:00  20:00   

Freitag, 26.01.2018

Filmzentrum Bären
Aus dem Nichts
106 Minuten - ab 12 Jahren
   19:15    

Samstag, 27.01.2018

Filmzentrum Bären
Aus dem Nichts
106 Minuten - ab 12 Jahren
   19:30    

Sonntag, 28.01.2018

Filmzentrum Bären
Aus dem Nichts
106 Minuten - ab 12 Jahren
   19:15    

Montag, 29.01.2018

Filmzentrum Bären
Aus dem Nichts
106 Minuten - ab 12 Jahren
    20:00   

Dienstag, 30.01.2018

Filmzentrum Bären
Aus dem Nichts
106 Minuten - ab 12 Jahren
  17:00  20:00   

Mittwoch, 31.01.2018

Filmzentrum Bären
Aus dem Nichts
106 Minuten - ab 12 Jahren
  17:00  20:00   

Für die Onlinereservierung bitte die gewünschte Anfangszeit anklicken! Reservierungen sind bis zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn möglich.
Die Filme können kurzfristig in einen anderen Saal verlegt werden!

Hinweis: Die Kinowoche beginnt stets am Donnerstag. Das Programm für die neue Kinowoche erscheint am Montagabend davor.