Demnächst im Kino · Unverbindliche Starttermine

Bayern sagenhaft Blade Runner 2049 Bo und der Weihnachtsstern Cars 3: Evolution Coco Dirty Dancing ES Fack Ju Göhte 3 Flatliners Geostorm Hans Zimmer Live Ich, Judas James Bond Gala: DER SPION DER MICH LIEBTE LIVE aus der Berliner Philharmonie: Das Silvesterkonzert  LIVE aus der Berliner Philharmonie: Sir Simon Rattles Abschied aus der Philharmonie Live aus der MET: Adès THE EXTERMINATING ANGEL Live aus der MET: Bellini NORMA Live aus der MET: Donizetti L ELISIR D AMORE Live aus der MET: Massenet CENDRILLON Live aus der MET: Mozart COSÌ FAN TUTTE Live aus der MET: Mozart DIE ZAUBERFLÖTE Live aus der MET: Puccini LA BOHÈME Live aus der MET: Puccini TOSCA Live aus der MET: Rossini SEMIRAMIDE Live aus der MET: Verdi LUISA MILLER Maleika Rock My Heart - Mein wildes Herz Schlafkonzert Joe Meixner Star Wars: Die letzten Jedi The Justice League Thor: Tag der Entscheidung Victoria & Abdul 

Blade Runner 2049

Poster

Unverbindlicher Starttermin: 05.10.2017

Fortsetzung zum Kultfilm „Blade Runner“ aus dem Jahr 1982. Regisseur des Vorgängers war Ridley Scott, der auch lange mit dem Regiestuhl des zweiten Films in Verbindung gebracht wurde. Schlussendlich wird er aber nur als Produzent beteiligt sein, ans Regiesteuer setzt sich Denis Villeneuve („Arrival“). Harrison Ford kehrt als Rick Deckard zurück, doch fällt sein Part wohl nur klein aus. Die Hauptrolle übernimmt hingegen Ryan Gosling, der in die Haut des Blade Runners Officer K schlüpft. Dieser macht sich 30 Jahre nach den Geschehnissen des ersten Teils auf die Suche nach dem verschwundenen Deckard, der der Schlüssel zu einem folgenschweren Geheimnis zu sein scheint.

  • Regie: Denis Villeneuve
  • Darsteller: Harrison Ford (Rick Deckard), Ryan Gosling, Ana de Armas, Robin Wright, Dave Bautista
  • Land / Jahr: USA 2017
  • Genre: Science Fiction / Thriller