Die Macht ist stark ...

Erlebe Episode VIII als Mitternachtspremiere oder als DOUBLE FEATURE mit Episode VII zusammen. Weitere Infos und Reservierungsmöglichkeiten - auch für die Startwoche - gibt es hier.

Hier finden Sie das aktuelle Kinoprogramm ab dem 14.12.17 zum Ausdrucken

Programm & Reservierung

Um eine Reservierung vorzunehmen, klicken Sie bitte auf die gewünschte Anfangszeit.

Die Kinowoche beginnt immer donnerstags. Das neue Programm erscheint in der Regel im Laufe des Montags. Reservierungen sind bis eine Stunde vor Filmbeginn möglich. Wichtige Hinweise für Reservierungen.

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel (Augsburger

Poster
Programmwoche ab Donnerstag, 14. Dezember 2017 >>>
heute
14.12.17
Fr
15.12.17
Sa
16.12.17
So
17.12.17
Mo
18.12.17
Di
19.12.17
Mi
20.12.17
Filmzentrum Bären

Märchenhafte Inszenierung einer Weichnachtsgeschichte der Kinder- und Jugendbuchautorin Cornelia Funke über zwei mutige Kinder, die dem Weihnachtsmann helfen.

Es ist die Nacht zum 10. Dezember als mit lautem Gepolter ein alter aber lustig bunt bemalter Bauwagen vom Himmel fällt und in einer trostlosen Gasse strandet. Die Insassen sind freilich heftig durchgeschüttelt worden bei dem Absturz, beginnen aber dennoch umgehend mit den Reparaturarbeiten. Sich allzu lange an der selben Stelle aufzuhalten birgt nämlich große Gefahren für Niklas Julebukk, das Engelchen Matilda und die zwei Weihnachtskobolde im Wagen. Julebukk, noch jung an Jahren aber schon durch und durch erfüllt vom Weihnachtsgeist, ist nämlich der letzte noch freie Weihnachtsmann und wird von den Häschern des düsteren Waldemar Wichteltod verfolgt. Der Tod steht auf seine Weigerung, wie alle anderen Weihnachtsmänner auch, Weihnachten künftig nur noch als Konsumfest, zu dem es die Menschen gemacht haben, zu begehen. Da Niklas sich aber weigert, seine Kobolde zu entlassen und nur noch in Fabriken hergestelltes Spielzeug zu verteilen - zu hohen Preisen an die Eltern, welche es dann verschenken können - droht ihm die Verzauberung in einen Schokoladennikolaus. Unbeirrt hält er dennoch an den alten Traditionen fest, lauscht in die Herzen und Träume der Kinder und wirkt manches Weihnachtswunder - immer auf der Flucht vor den großen Nussknackern, welche ihn gefangen nehmen sollen. Zu allem Überfluss ist bei dem Absturz aber nicht nur der Wagen beschädigt worden, sondern auch das Rentier Sternschnuppe davon gelaufen. Julebukk kann also nicht so rasch wieder starten, wie es wünschenswert wäre. Zu seinem großen Glück lernt er aber schon in den nächsten Tagen die Kinder Ben und Charlotte kennen, welche ihm bei der Suche nach Sternschnuppe sehr hilfreich sind und die ihm auch sonst gern helfen möchten. Julebukk nimmt ihre Hilfe dankend an und als der Wagen wieder repariert, das Rentier wieder eingespannt ist, stecken die beiden ungleichen Kinder, die zu Beginn nicht recht wissen, was sie von einander halten sollen, bereits im unglaublichsten Abenteuer ihres Lebens.

  • Regie: Klaus Marschall
  • Spielwoche: 3. Woche
  • Spieldauer: 63 Minuten
  • Genre: Kinderfilm
  • FSK: ab 0 Jahren
Zurück zur
Programmübersicht